Königin Maxima der Niederlande

Königin Maxima tauft die Koningsdam

Königin Maxima der Niederlande wird Taufpatin der Koningsdam. Das bereits am 8. April in Dienst gestellte, neue Flaggschiff von Holland America Line wird am 20. Mai 2016 in Rotterdam getauft.

ANZEIGE

Die Taufe in Rotterdam ist Teil einer 13tägigen Taufkreuzfahrt von Rom nach Amsterdam. Im Sommer ist die Koningsdam dann in Nordeuropa unterwegs, im Winter 2016/17 wechselt sie in die Karibik.

Die Koningsdam ist das erste Schiff der neuen Pinnacle-Klasse bei Holland America Line und verfügt über eine Kapazität für 2.650 Passagiere. Ihre Jungfernfahrt hat das Schiff bereits hinter sich: Selbige begann am 8. April 2016.

Königliche Taufpatinnen und sogar ein Prinz als Taufpate haben bei Holland America Line Tradition. Im Laufe der Geschichte wurden bereits zehn der unter niederländischer Flagge fahrenden Schiffe von Holland America von Mitgliedern des Königshauses getauft – zuletzt übrigens ebenfalls Maxima, damals noch als Prinzessin.

Königin Beatrix taute 2008 die Eurodam, Prinzessin Margriet taufte gleich vier Schiffe: die Prinsendam 1972, die Nieuw Amsterdam III 1983, die MS Rotterdam VI 1997 und die MS Oosterdam 2003. Taufpate für die Statendam III war Prinz Hendrik in 1929, Königin Wilhelmina taufte 1937 die Nieuw Amsterdam II. Prinzessin Beatrix stand 1957 Pate für die Statendam IV, ein Jahr darauf, 1958, taufte Königin Juliana die Rotterdam V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.