Kreuzfahrt-Enthusiasten für Dokumentarfilm gesucht

Für eine TV-Dokumentation sucht ein Schweizer Produktionsteam Kreuzfahrt-Enthusiasten, die sich auf einer ihrer Reisen von einem Fernsehteam begleiten lassen wollen.

ANZEIGE

„Partner in Crime Filmproduktionen GmbH“ ist ein kleines, aber erfahrenes Dokumentarfilmteam aus der Schweiz das ein Filmprojekt über hauptsächlich alleinreisende Kreuzfahrtschiff-Passagiere plant. Dafür werden sowohl erfahrene Passagiere, als auch Erstlings-Reisende, gesucht, die zwischen April und Oktober 2015 eine Kreuzfahrt machen werden.

Erzählen soll der geplante Dokumentarfilm die Geschichte von Übergangsphasen im Leben: zwischen Beziehungen, nach der Pensionierung, nach dem Verlust eines Angehörigen oder Partners, auf der Suche nach einer Neuorientierung. Gesucht ist deshalb ein Protagonist, der ein wenig extrovertiert ist und gerne seine oder ihre Lebensgeschichte erzählen will, während das TV-Team ihn oder sie auf der Kreuzfahrt filmisch begleitet.

Die Regisseurin des Films ist laut der Produktionsfirma spezialisiert auf subtile, persönliche Geschichten von Menschen. Sie hat bereits mehrere lange Dokumentarfilme gemacht, zuletzt einen Film über Leihmütter in Indien  (www.manasapna.com).

Interessenten können sich direkt an die Regisseurin Valerie Gudenus (valerie_g@gmx.net) wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.