Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Kreuzfahrt-Tipps: Die schönsten Sommer-Routen 2024 mit AIDA, TUI Cruises & Co.

Kreuzfahrten sind beliebter denn je. Wer den Sommerurlaub 2024 kurzfristig buchen will, findet dennoch auch bei AIDA und TUI Cruises, ebenso wie Plantours, Nicko Cruises, Phoenix und Hapag-Lloyd Cruises noch einige sehr attraktive Fahrtrouten. Wir haben besonders schöne Kreuzfahrten deutscher Reedereien für den Sommer 2024 zusammengestellt.

Der Sommerurlaub stehen kurz bevor, doch wer noch nicht gebucht hat, findet in diesem Jahr immer noch sehr attraktive Fahrtrouten, fast schon „last minute“, obwohl es für Reisen im August teils sogar noch Frühbucherrabatt gibt.

Die Schulferien 2024 erstrecken sich in Deutschland je nach Bundesland über den Zeitraum von 20. Juni (Sachsen) bis 9. September (Bayern). Für diese Wochen haben wir uns die Routenpläne der deutschen Kreuzfahrt-Reedereien vorgenommen und die nach unserem persönlichen Geschmack schönsten Kreuzfahrten für den Sommerurlaub 2024 herausgesucht.

Hinweis: Buchen Sie die Reisen direkt bei der Reederei, dann freuen wir uns sehr, wenn Sie dazu die Links in diesem Beitrag nutzen – dann bekommen wir nämlich eine kleine Vermittlungsprovision. Am Kreuzfahrt-Preis ändert sich dadurch nichts, Sie unterstützen unsere Arbeit damit also für Sie komplett kostenfrei. Danke!

AIDA

AIDAmar

AIDAblu – Adria ab Korfu

7 Tage mit Triest (Venedig), Dubrovnik, Kotor, Zadar, Bari

AIDAblu – Mittelmeer ab Korfu

7 Tage mit Argostoli, Katakolon (Olympia), Valletta, Catania, Crotone

AIDAstella – Italien & Mittelmeerinseln ab Palma de Mallorca

11 Tage mit Messina, Palermo, Valletta, Cagliari, Ajaccio, Civitavecchia (Rom) und Neapel

AIDAmar – Schweden, Polen & Dänemark ab Warnemünde

7 Tage mit Kopenhagen, Gdynia (Danzig), Gotland, Stockholm

  • Termine: 22. bis 29. Juni, 3. bis 10. August oder 31. August bis 7. September
  • Infos und buchen bei AIDA: https://tidd.ly/4b47oBU

AIDAdiva – Schärengärten der Ostsee ab Warnemünde

12 Tage mit Gdynia (Danzig), Klaipeda, Riga, Oulu, Kemi, Stockholm und Karlskrona

AIDAsol – Großbritannien & Norwegen ab Hamburg

9 Tage mit Newcastle, Invergordon, Orkneyinseln, Shetlandinseln, Olden und Bergen

  • Termine: 23. Juni bis 2. Juli, 27. Juli bis 4. August oder 16. Bis 25. August
  • Infos und buchen bei AIDA: https://tidd.ly/45ob54d

TUI Cruises

Mein Schiff 1

Mein Schiff 6 – Adria mit Dubrovnik & Zadar ab Triest

14 Tage mit Korfu, Bari, Kotor, Dubrovnik, Zadar, Rijeka und Koper

  • Termine: mehrere Termine zwischen 30. Juni und 8. September
  • Infos und buchen bei TUI Cruises: https://tidd.ly/4bTppV1

Mein Schiff 5 – Östliches Mittelmeer mit Kreta ab Heraklion

7 Tage mit Istanbul, Souda, Piräus (Athen) und Mykonos

  • Termine: 26. Juli bis 2. August oder 30. August bis 6. September
  • Infos und buchen bei TUI Cruises: https://tidd.ly/3VFROaf

Mein Schiff 3 – Island mit Schottland ab Bremerhaven

12 Tage mit Invergordon, Orkneyinseln, Reykjavik, Isafjordur, Akureyri und Seydisfjordur

Mein Schiff 1 – Ostsee mit Stockholm ab Kiel

14 Tage mit Gdingen (Danzig), Klaipeda, Riga, Tallinn, Helsinki, Stockholm, Gotland, Kopenhagen und Aarhus

Mein Schiff 7 – Norwegen und Spitzbergen ab Kiel

14 Tage mit Stavanger, Alesund, Molde, Trondheim, Honningsvag (Nordkap) und Longyearbyn

Mein Schiff 3 – Themenreise „Beat Fieber“, Großbritannien mit Liverpool ab Bremerhaven

12 Tage mit Southampton, Liverpool, Belfast, Greenock, Hebriden, Orkneyinseln und Invergordon

Reisetipps für Phoenix Reisen, Nicko Cruises, Plantours und Hapag-Lloyd Cruises

Phoenix Reisen, Nicko Cruises, Plantours und Hapag-Lloyd Cruises bieten uns keine direkte Möglichkeit, über ausgewählte Reisen und entsprechende Links eine Vermittlungsprovision zu erhalten. Wenn Sie bei diesen uns unterstützen möchten, können Sie aber über E-hoi buchen.

Denn natürlich haben auch diese drei deutschen Reedereien im Sommer 204 noch Kabinen auf sehr schönen Fahrtrouten frei und nur, weil es kein direktes Provisionsmodell gibt, wollen wir Ihnen diese Tipps nicht vorenthalten. Deshalb haben wir auch für diese drei Reedereien ein paar Tipps zusammengestellt:

Nicko Cruises

Vasco da Gama

Vasco da Gama (Nicko Cruises) – Britische Inseln ab Bremerhaven

17 Tage mit Edinburgh, Dundee, Aberdeen, Kirkwall (orkneys), Invergordon, Stirnowy, Belfast, Dun Laoghaire, Cobh, Fowley und Portsmouth

Plantours

Hamburg, Plantours

Hamburg (Plantours) – Spitzbergen, Island, Grönland

18 Tage u.a. mit Longyearbyen, Tempelfjord, Barentsburg, Smeerenburg, Magdalenenfjord, Lilljehöölfjord, Ny-Alesund, Jan Mayen, Akureyri, Isafjordur, Paamuit, Nuuk, Sisimut und Diskobucht

Hamburg (Plantours) – von Grönland bis Montreal

17 Tage mit Kangerlussuaq, Godhavn, Diskobucht, Illulissat, Sisimut, Nuuk, Paamiut, Red Bay, Norris Point, Havre-Saint-Pier, Baie-Comeau, La Baie Port Alfred und Quebec City

Phoenix Reisen

Amera, Phoenix Reisen

Amera (Phoenix) – Kanarische Inseln ab/bis Bremerhaven

22 Tage unter anderem mit Alderney, Dover, Torquay, Ijmuiden (Amsterdam), La Coruna, Leixoes, Lissabon sowie Lanzarote, Gran Canaria, Teneriffa, La Palma und Madeira

Amera (Phoenix) – Ostsee und Nord-Ostsee-Kanal ab/bis Bremerhaven

7 Tage mit Kiel, Wismar, Kopenhagen, Skagen und Nord-Ostsee-Kanal

Hapag-Lloyd Cruises

Europa, Hapag-Lloyd Cruises

Europa (Hapag-Lloyd Cruises) – Geheimtipps und Klassiker des Baltikums ab Hamburg

9 Tage von Hamburg bis Stockholm mit Nord-Ostsee-Kanal, Bornholm, Klaipeda, Riga und Helsinki

Hanseatic Nature (Hapag-Lloyd Cruises) – Island-Umrundung intensiv

11 Tage mit einigen Häfen in Island, die nur sehr selten von Kreuzfahrtschiffen angelaufen werden

Hanseatic Spirit (Hapag-Lloyd Cruises) – von Japan nach Alaska

22 Tage von Otaru (Sapporo) bis Seward (Anchorage) mit mehreren japanischen Häfen, Überquerung der Datumsgrenze zu den Aleuten sowie Kodiak und Homer in Alaska

Kommentar schreiben

Über den Autor: FRANZ NEUMEIER

Franz Neumeier
Über Kreuzfahrt-Themen schreibt Franz Neumeier als freier Reisejournalist schon seit 2009 für cruisetricks.de und einige namhafte Zeitungen und Zeitschriften. Sein Motto: Seriös recherchierte Fakten und Hintergründe statt schneller Schlagzeilen und Vorurteile, damit sich jeder seine eigene Meinung bilden kann. TV-Reportagen zitieren ihn als Kreuzfahrt-Experten und für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er wird regelmäßig in die Top 10 der „Reisejournalisten des Jahres“ gewählt und gewann mit cruisetricks.de mehrfach den „Reiseblog des Jahres“-Award.

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner