Kreuzfahrt-Weltwunder, Umweltpreis, Island-Umrundung

Das Restaurant-Konzept für die Norwegian Escape, sieben Kreuzfahrt-Weltwunder, ein Umweltpreis für AIDA und neue Kreuzfahrt-Schmankerl und -Kataloge sind einige der vielen Meldungen direkt von den Reedereien in dieser Woche. Unsere wöchentliche Zusammenfassung aus der Welt der Kreuzfahrt-Pressemitteilungen …

ANZEIGE

Norwegian präsentiert das Restaurant-Konzept der Norwegian Escape (Fertigstellung: Oktober 2015) unter dem Slogan „beliebte Design-Innovationen“ und meint damit: Die schon von der Norwegian Breakaway bekannten und dort erfolgreichen Restaurants am „678 Ocean Place“ und an der „Waterfront“ wird es auch auf den Schiffen der Breakaway-Plus-Klasse geben.

Die CLIA will Kreuzfahrten noch attraktiver machen und hat eine eigene Liste der Weltwunder zusammengestellt, die „Weltwunder der Hochseekreuzfahrt“. Darunter die Antarktis, der Panama-Kanal, Nordlichter, die Jesus-Statue von Rio und die Oper von Sydney.

Einen Umweltpreis haben AIDAs Michael Unger und Monika Griefahn von B.A.U.M. e.V. in der Kategorie „Großunternehmen“ bekommen.

Um deutsche Kreuzfahrer kümmern sich in dieser Woche gleich zwei Akteure: Das Online-Reisebüro ehoi hat eine Liste attraktiver Kreuzfahrten mit Deutsch als Bordsprache zusammengestellt und Cunard legt zum 25. Jahrestag des Berliner Mauerfalls ein besonderes Lektoren-Programm für eine Transatlantik-Reise der QM2 auf.

Neue und interessante Kreuzfahrten präsentieren Poseidon Expeditions mit einer Island-Umrundung, Color Line mit einem Silvester-Programmauf der Color Fantasy und MSC bringt eine zweite Auflage des Katalogs 2015/16 mit verlängerten Frühbucherrabatt-Fristen.

Alle aktuellen Pressemitteilungen der vergangenen Tage:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.