MMein Schiff 1 - Schauplatz der "Full Metal Cruise"

Mein Schiff 1: Heavy-Metal-Kreuzfahrt 2013 ab Hamburg

Im Mai 2013 sticht die Mein Schiff 1 zu ihrer ersten Heavy-Metal-Kreuzfahrt in See, der „Full Metal Cruise“. Mußten Heavy-Metal-Fans bislang für Metal-Kreuzfahrten wie 70.000-Tons of Metal in die USA fliegen, startet die Mein Schiff 1 am 5. Mai 2013 von Hamburg aus zu einer 7-Nächte-Kreuzfahrt mit Hafenstopps in Southampton, Le Havre und Amsterdam.

ANZEIGE

Zurück ist die Mein Schiff 1 pünktlich zum Hamburger Hafengeburtstag am 12. Mai, wo es zum Einlauf der Mein Schiff 1 ein großes Feuerwerk und zum Abschied eine große Party einschließlich einem im ganzen Hafen zu hörenden Metal-Konzert an Bord geben soll.

Auf drei Bühnen auf dem Heavy-Metal-Kreuzfahrtschiffs „Mein Schiff 1“ sollen mehr als 20 hochkarätige Metal- und Rock-Bands auftreten, unter anderem Doro Pesch, Gamma Ray und Mambo Kurt. Zum Programm gehören aber auch Meet & Greets, Metal Karaoke, Filmnächte, Metal Comedy und Musiker-Workshops.

Selbst die Landausflüge sollen auf die Metal-Fans abgestimmt sein. So sollen unter anderem weitere Konzerte an Land bei den jeweiligen Hafenstopps zubuchbar sein.

Ab 18. Juli 2012, 11 Uhr, geht die Full Metal Cruise auf der eigens dafür eingerichteten Website in den Verkauf, Reiseveranstalter ist TUI Cruises. In den regulären Verkauf, also auch über Reisebüros und TUI Cruises direkt, geht die Kreuzfahrt am 25. Juli. Die Reederei kooperiert für das Metal-Festival auf hoher See mit dem erfahrenen Konzertveranstalter ICS Festival Service, der auch für das legendäre Wacken Open Air verantwortlich zeichnet.

Angesichts der großen Nachfrage nach den Heavy-Metal-Kreuzfahrten auf der Majesty of the Seas (70.000 Tons of Metal) ist davon auszugehen, dass die „Full Metal Cruise“ schnell ausverkauft sein wird.

Wie bei TUI Cruises üblich sind auch auf der Full Metal Cruise die Getränke an Bord bereits im Reisepreis eingeschlossen – für die Full Metal Cruises allerdings mit einem leicht modifizierten Konzept: Softdrinks, Bier und Wein gibt es durchgehend, Spirituosen und Cocktails dagegen erst ab 18 Uhr inkludiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.