MSC Divina

Miami wird ganzjährig Basishafen der MSC Divina

Von November 2013 an soll Miami dauerhaft als Basishafen für die MSC Divina dienen. Zum ersten Mal wird damit ein MSC-Kreuzfahrtschiff von Miami aus fahren und erstmals auch ganzjährig von einem amerikanischen Hafen aus operieren.

ANZEIGE

MSC will mit der MSC Divina von Miami aus das Geschäft im amerikanischen Markt ausbauen und dabei den italienischen Charakter der Reederei als Verkaufsargument nutzen.

Informationen zu den Fahrtrouten der MSC Divina sollen demnächst bekannt gegeben werden.

Die MSC Divina wurde im Mai 2012 in Dienst gestellt und gehört zur größten Schiffsklasse bei MSC, der Fantasia Class. Sie hat eine Tonnage von 139.400 BRZ, ist 333,30 Meter lang und bietet bei Doppelbelegung Platz für 3.502 Passagiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.