MSC Divina

MSC Divina ab 2016 wieder ganzjährig in Miami

Von 2016 an fährt die MSC Divina wieder ganzjährig von Miami aus in die Karibik. Die eigentlich bereits im Mittelmeer mit der MSC Divina geplanten Routen soll die MSC Fantasia übernehmen.

ANZEIGE

Bereits von November 2013 hatte die MSC Divina ihren Basis-Hafen in Miami und sollte ganzjährig von Florida aus fahren. Im Sommer 2014 ging das Schiff dann aber doch zunächst wieder zurück nach Europa.

Nun intensiviert MSC das USA-Geschäft wieder deutlich und will mit der MSC Divina den dortigen Markt offenbar auch für die Ankunft der MSC Seaside im November 2017 vorbereiten. Das Kreuzfahrtschiff der neuen Seaside-Klasse soll dann nämlich ebenfalls ganzjährig von Miami aus operieren und sogar einen eigenen Liegeplatz in einem renovierten Terminal bekommen.

Im Mittelmeer wird die MSC Fantasia die Routen der MSC Divina übernehmen. Beide Schiffe stammen aus der Fantasia-Klasse, sodass der Schiffstausch relativ problemlos vonstattengehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.