Majestic Princes mit neuer Rumpfbemalung Computer-Zeichnung: Princess Cruises)

Neue Rumpfbemalung bei Princess Cruises

Die Schiffe von Princess Cruises bekommen eine neue Rumpfbemalung: Das blaue Wellen-Logo der Reederei soll künftig den Bug aller Schiffe der Flotte zieren.

ANZEIGE

Als erstes Schiff der Princess-Flotte bekommt die Majestic Princess die neue Rumpfbemalung. Bei den übrigen Schiffe sollen das neue Design bei den jeweilis planmäßigen Werftaufenthalten schrittweise in den kommenden Jahren folgen.

Reederei und Werft feierten am Wochenende das Aufschwimmen des neuen, für 2017 geplante und für den chinesischen Markt konzipierte Kreuzfahrtschiffs Majestic Princess. Bei der Zeremonie in der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone präsentierte die Premium-Reederei die neue Rumpfbemalung. Das Logo von Princess Cruises beinhaltet übrigens sowohl das Wellen-Muster, als auch das Gesicht einer Seehexe. Die „seawitch“ ist schon seit 1968 Bestandteil des Princess-Logos.

Das Logo sei eines der bekanntesten in der Kreuzfahrtindustrie und symbolisiere die sanfte und fließende Anmut der Ozeanwellen, schreibt Princess Cruises in einer Pressemitteilung. Mit diesem großflächig Logo auf den Rumpf seien die Schiffe künftig schon von weitem eindeutig als Teil der Princess-Cruises-Flotte identifizierbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.