Neues Flusskreuzfahrtschiff mit Kabinen für Alleinreisende bei Plantours

Plantours‘ Flusskreuzfahrtschiff-Neubau „Lady Diletta“ bekommt zehn Einzelkabinen. Laut Reedereiangabe ist das ein Novum und soll Flusskreuzfahrten für Alleinreisende günstiger machen.

Die Lady Diletta geht im Mai 2020 bei Plantours in Dienst und bietet 172 Passagieren in 91 Kabinen Platz – davon zehn Einzelkabinen mit jeweils zwei Fenstern und einer Größe von 11,5 Quadratmetern. Ein solches Verhältnis erreichen auch die mit den meisten Einzelkabinen ausgestatteten Hochsee-Kreuzfahrtschiffe nicht.

Der etwas ungewöhnliche Name des Schiffs kommt von Plantours‘ Muttergesellschaft, der italienischen Ligabue-Gruppe. Diletta ist der Name der jüngsten, erst wenige Monate alten Tochter von Inti Ligabue, Chairman und CEO der Ligabue-Gruppe.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.