Koningsdam (Bild: Holland America Line)

Neues Holland-America-Schiff wird „Koningsdam“ heißen

Das neue Kreuzfahrtschiff von Holland America Line, das in Februar 2016 in Dienst gestellt wird, wird „Koningsdam“ heißen. Den Schiffsnamen gab die Reederei jetzt bekannt.

ANZEIGE

Die Koningsdam ist ein neuer Schiffstyp bei Holland America Line, Pinnacle Class genannt, und soll mit einer Tonnage von 99.500 BRZ und Platz für 2.650 Passagiere das neue Flaggschiff der Reederei werden. Gebaut wird die Koningsdam derzeit in der Fincantieri-Werft in Marghera, nahe Venedig. Sie wird das größte jemals für Holland America Line gebaute Kreuzfahrtschiff sein.

Mit dem Namen Koningsdam für den Kreuzfahrtschiff-Neubau – „koning“ heißt auf Niederländisch „König“ – will die inzwischen zum US-Kreuzfahrtkonzern Carnival Corp. gehörende Reederei ihre niederländischen Wurzeln herausstellen und dem niederländischen Königshaus, insbesondere König Willem-Alexander Tribut zollen. Als Taufpate für das scheidet der König allerdings wohl aus – diese Rolle kommt traditionell nur Frauen zu. Holland Americas Nieuw Amsterdam war 2010 von Prinzessin Maxima und die Eurodam 2008 von Königin Beatrix getauft worden.

1 Kommentar zu “Neues Holland-America-Schiff wird „Koningsdam“ heißen

  1. Na – bei 3 Töchtern des Königspaares bietet es sich doch an, der zum Zeitpunkt der „Indienststellung“ 13jährigen Kronprinzessin das Amt der Taufpatin anzutragen….

    Und für weitere Pinnacle-Class-Schiffe stehen dann die Schwestern sicher gerne zur Verfügung…. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.