Norwegian Epic

Norwegian Epic kommt ab 2015 ganzjährig nach Europa

Norwegian Cruise Line wird die Norwegian Epic von März 2015 an ganzjährig in Europa positionieren. Das gab Norwegian-CEO Kevin Sheehan während einer Pressekonferenz auf der Einführungsfahrt der neuen Norwegian Getaway am Sonntag bekannt.

ANZEIGE

Das 4.100-Passagiere-Kreuzfahrtschiff wird in Europa ihren ganzjährigen Basishafen in Barcelona haben und soll von dort aus „eine Vielzahl spannender Routen in Europa anbieten“, so Norwegian Cruise Line. Die genaue Routenplanung soll im März 2014 bekannt gegeben werden.

Mit der ganzjährigen Stationierung in Barcelona wird die Norwegian Epic das größte ganzjährig im Mittelmeerraum fahrende Schiff. Norwegian Cruise Line stationiert damit ihr größtes Kreuzfahrtschiff dauerhaft in Europa, während die beiden jüngsten, etwas kleineren Flottenmitglieder, Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway, jeweils ganzjährig von New York beziehungsweise Miami aus fahren.

Die Norwegian Epic fährt bereits jetzt in den Sommermonaten von Barcelona aus Routen im westlichen Mittelmeer, hat im Winter ihren Basishafen jedoch in Miami für Karibik-Kreuzfahrten. In Europa hat Norwegian Cruise Line in der Winter-Saison in den vergangenen die beiden Schiffe Norwegian Jade und die Norwegian Spirit im Mittelmeer positioniert. Ob diese beiden Schiffe im Winter 2015/16 im Mittelmeer bleiben werden, sagte Kevin Sheehan nicht.

1 Kommentar zu “Norwegian Epic kommt ab 2015 ganzjährig nach Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.