Norwegian Getaway (Bild: Madle Fotowelt)

Norwegian Getaway in Papenburg ausgedockt

Die Norwegian Getaway hat Samstag, 2. November 2013, das Baudock II der Papenburger Meyer Werft verlassen. Nach bislang nur zwölfmonatiger Bauzeit beginnt damit die letzte Bauphase für das Schwesterschiff der Anfang 2013 in Dienst gestellten Norwegian Breakaway.

ANZEIGE

Nach dem Ausdocken führte die Werft Tests der Querstrahler, Stabilisatoren und Aussetzvorrichtungen für Rettungsboote durch, bevor die Norwegian Getaway am Ausrüstungkai im Werfthafen der Meyer Werft festmachte.

Am 12. November gehen voraussichtlich die ersten Crew-Mitglieder an Bord und bereits Mitte November soll das neue 4.000-Passagiere-Kreuzfahrtschiff von Norwegian Cruise Line dann über die Ems in die Nordsee überführt und nach Testfahrten schließlich am 10. Januar 2014 an die Reederei übergeben werden.

Norwegian Getaway (Bild: Madle Fotowelt)
Norwegian Getaway (Bild: Madle Fotowelt)

Nach den Premieren-Fahrten in Europa bricht die Norwegian Getaway am 16. Januar 2014 zur Transatlantik-Reise von Southampton nach New York auf, um von dort nach Miami weiterzufahren, von wo sie am 8. Februar zu ihrer ersten Kreuzfahrt von ihrem ganzjährigen Basis-Hafen Miami aus startet.

Norwegian Getaway (Bild: Madle Fotowelt)
Norwegian Getaway (Bild: Madle Fotowelt)

cruisetricks.de dankt Madle Fotowelt für die Fotos vom Ausdocken der Norwegian Getaway. Bei Madle Fotowelt finden sich in Kürze auch noch zahlreiche weitere Fotos vom Ausdocken

Auch ein schönes Video zur Norwegian Getaway gibt’s übrigens bei von und Madle Fotowelt:

Der NDR hat vom Ausdocken der Norwegian Getaway ein Zeitraffer-Video online und auch die Meyer Werft hat ein Ausdock-Video in ihrem Youtube-Kanal:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.