Papenburger Meyer Werft stellt Betrieb wegen Sturm ein

Gastbeitrag von Christoph Assies
Artikel drucken

Für den heutigen Donnerstag wird das Orkantief „Xaver“ in Norddeutschland erwartet. Der Deutsche Wetterdienst sagt schwere Sturmböen voraus und die deutsche Nordseeküste rüstet sich für eine Sturmflut. Die Papenburger Meyer Werft stellt sich auf den Sturm ein: Das Unternehmen, das rund 3100 Mitarbeiter beschäftigt stellt am Donnerstag die Arbeit komplett ein.

„Es ist schon ungewöhnlich, dass man den kompletten Betrieb einstellt, aber die Vorhersagen sind so heftig, dass wir diese Maßnahme ergreifen“, so Werftsprecher Peter Hackmann. In den Hallen, auf den im Werfthafen liegenden Flusskreuzfahrtschiffen und auch auf der Norwegian Getaway, die derzeit in Bremerhaven liege, würden die Arbeiten eingestellt. „Alles, was eine Windangriffsfläche bietet, wird noch einmal zusätzlich gesichert“, so Hackmann.

ANZEIGE

Update: Die Norwegian Getaway hat Bremerhaven aus Sicherheitsgründen verlassen und sitzt den Sturm nun in der Deutschen Bucht aus.

Für die Arbeiten an Bord der neuen Norwegian Getaway in Bremerhaven bedeutet das Wetter sowie die Verschiebung von Arbeiten, bei denen ein Kran zum Einsatz kommen sollte, keine Verzögerung. Wie Hackmann auf Nachfrage sagte, seien die Endarbeiten an Bord des Kreuzfahrtschiffes für die Norwegian Cruise Line „voll im Plan“. Die Arbeiten auf der Norwegian Getaway werden demnach voraussichtlich schon Mitte Dezember abgeschlossen, sodass eine Abnahme durch die Reederei erfolgen kann. Das 324 Meter lange Schiff wird am 10. Januar an die Reederei übergeben und startet am 16. Januar zur Atlantiküberquerung ab Southampton. Die Taufe ist am 7. Februar in Miami.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien, folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook und unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende via Paypal!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE

MIT UNS REISEN

cruisetricks.de auf der Symphony of the Seas Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Mittelmeer-Kreuzfahrt! alle Details »
Reiseblog Top 10 2017

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2018
Kreuzfahrt Guide 2018

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.

Transparenz

Bloggerkodex des Bloggerclub e.V.