Podcast: Details zur World Explorer

- Franz Neumeier & Jérôme Brunelle - Info: Werbung und Redaktion
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Über die World Explorer wurde in den vergangenen Wochen in Foren und auf Bewertungsplattformen heftig diskutiert, das Schiff und Nicko Cruises teils scharf kritisiert. Wir waren eine Woche an Bord des neuen Kreuzfahrtschiffs – dem ersten Hochseeschiff von Nicko Cruises – und haben uns alles aus erster Hand angesehen.

In dieser Postcast-Episode sprechen wir über größere Anfangsschwierigkeiten, handwerkliche Mängel beim Innenausbau und die mehr als unglückliche „5 Sterne“-Kategorisierung des Schiffs durch die Reederei. Wir sprechen aber auch über die positiven Seiten der World Explorer, die bei all der Kritik für misslungene Reisen der ersten Wochen zu kurz kommen oder ganz unter den Tisch fallen.

Es ist eines der schwierigsten Schiffsportraits, das wir je zeichnen mussten, weil das Schiff voller Widersprüche steckt, aber eben auch viel Potenzial hat und grundsätzlich eigentlich ein ziemlich schönes Schiff mit vielversprechenden Fahrtrouten ist. Machen Sie sich nach dem Hören dieser Episode und aus den Details unserer Berichterstattung hier am Blog einfach Ihr eigenes Bild …

Anmerkung*: Cruisetricks.de fuhr auf der World Explorer auf Einladung von Nicko Cruises.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de fuhr auf der World Explorer auf Einladung von Nicko Cruises.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

3 Kommentare

3 Kommentare zu “Podcast: Details zur World Explorer

  1. Hallo Franz, hallo Jerôme.
    Ich bin sehr gespannt auf die Folge das Podcasts und werde sie mir sobald wie möglich anhören. Vor allem den „zwischen den Zeilen“ hat man in den letzten beiden Wochen ja wiederholt Kritik an Euch vernommen und sich darauf berufen, dass nur die emotionalen Meinungen einzelner Passagiere das Maß der Dinge sein müssten. Umso mehr weiß ich Eure unaufgeregte, sachliche und vor allem wertschätzenxd Art der Berichterstattung zu schätzen, die sicher auch wieder diese Folge des Podcast prägen wird. Spannend wird es werden, ob Ihr auch zu Euren Kritikern Stellung nehmen werden. Viele Grüße aus OWL an Euch beide!

  2. @Günni: Vielen Dank, das tut gut. Allerdings werden wir Dich in einer Hinsicht leider enttäuschen – über andere reden wir grundsätzlich nicht, insbesondere dann nicht, wenn es sich nicht um sachliche Kritik handelt, sondern um Diffamierungen, deren Motivation leicht zu durchschauen ist und deren Aussagen auch nach Wegstreichen der persönlichen Beleidigungen einfach nur faktisch falsch sind.

  3. @Franz: Vielleicht man es dann auch Sinn, sich wirklich nur zur Sache zu äußern. Habe den Podcast gerade gehört und finde es sehr ausgewogen, wie Ihr argumentiert. Umso wichtiger, nicht auf Diffamierungen einzugehen. Hätte ich mir aber vorher auch denken können. Dankeschön und bis zum nächsten Mal. Viele Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.