Podcast: Die Kreuzfahrt-Segelyacht Running on Waves

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Mit einer eleganten Segelyacht in den Frühling fahren: Ich war mit der Running on Waves einige Tage lang von Patras nach Korfu zwischen den Ionischen Inseln unterwegs.

Im Podcast sprechen wir über das Erlebnis einer modernen Segelyacht mit nur 18 Kabinen, dem sehr persönlichen Service, über gute, griechisches Essen und die so ganz andere Art von Landausflügen, Wanderungen und Strand-Hopping auf kleinen griechischen Inseln.

Die Running on Waves ist rund sechs Monate im Jahr vor allem in Griechenland unterwegs, oft im Vollcharter. Aber in Deutschland ist die Running on Waves auch für einige Reisen individuell buchbar bei M’Ocean, die uns auf diese viertägige Reise zum Kennenlernen des Schiffs eingeladen hatten.

Anmerkung*: Cruisetricks.de fährt auf der Running on Waves auf Einladung von M'Ocean.

1 Kommentar zu “Podcast: Die Kreuzfahrt-Segelyacht Running on Waves

  1. Hui, ein echtes Segelschiff, das fehlt mir noch in meiner Sammlung. Mit Windstar Cruises bin ich am liebäugeln… schau’n wir mal. Jérome schient mir da einem Mythos auf den Leim gegangen zu sein (wie vermutlich jeder schon einmal), denn auch ich nahm einst an, dass in den USA mit einem knappen Abstimmungsergebnis die deutsche Amtssprache versemmelt wurde. Es ist eine Legende, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts ihren Ursprung hat. Überraschenderweise gibt es in den USA bis heute keine offizielle Amtssprache. Da bislang die Mehrheit englischsprachig war, wird offiziell auf englisch kommuniziert. Vielerorts findet amtliche Kommunikation zweisprachig statt, auf englisch UND spanisch, und aufgrund der viel höheren Geburtenrate bei den Familien mit lateinamerikanischem Migrationshintergrund (als Latinos oder Hispanics bezeichnet), dürfte das Zahlenverhältnis irgendwann kippen. Nähere Hintergründe über das Märchen der knappen Sprach-Abstimmung findet man unter dem Suchbegriff „Muhlenberg-Legende“ im Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.