Podcast: Die Neubau-Pläne der Kreuzfahrt-Reedereien

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Download MP3 14:36 min. | bei iTunes | RSS
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Neue Kreuzfahrt-Schiffe und das rasante Wachstum der Kreuzfahrt-Branche ist Thema dieser Sommer-Kurzfolge des cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcasts. Wir sprechen über den Neubau-Boom und für die nächsten zwei Jahren geplante Kreuzfahrtschiffe – mit zusammengenommen mehr als 50.000 zusätzliche Betten.

ANZEIGE

Neu für den deutschen Markt ist die AIDAprima, die trotz Verzögerung nun im Herbst 2015 kommen soll, TUI Cruises bringt die Mein Schiff 4 im Frühjahr 2015 und lässt kaum Zweifel dran, dass die TUI-Cruises-Flotte weiter wachsen soll.

Update: Den Podcast haben wir vorab aufgezeichnet und so ist zum Veröffentlichungstermin jetzt schon klar: TUI Cruises baut bis 2017 definitiv zwei weiter Kreuzfahrtschiffe.

International kamen erst kürzlich wieder zwei Neubau-Aufträge von Norwegian Cruise Line für zwei weitere Breakaway-Plus-Schiffe in der Papenburger Meyer-Werft. Und MSC stockt seine Flotte ebenfalls um mehrere große, neue Schiffe auf, zwei davon sollen Fincantieri in Italien statt bei STX gebaut werden. Mit der Britannia bekommt die britische Reederei P&O Cruises ein neues Flaggschiff und schonim Herbst 2014 kommt mit der Quantum of the Seas das erste Kreuzfahrtschiff einer mit Neugier erwarteten Schiffsklasse bei Royal Caribbean International.

Alle geplanten Kreuzfahrtschiff-Neubauten finden Sie in unserer ständig aktualisierte Übersicht „Neue Kreuzfahrtschiffe“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.