Podcast: Essen und Restaurants auf Kreuzfahrt

(aktualisiert) von
cruisetricks.de - Der Kreuzfahrt-Podcast
cruisetricks.de – Der Kreuzfahrt-Podcast

Gutes Essen ist das wichtigste auf einer Kreuzfahrt – heißt es oft. In dieser Podcast-Episode beschäftigen wir uns mit Restaurants und Kulinarik an Bord von Kreuzfahrtschiffe und diskutieren, wie wichtig die Qualität des Essens für die Passagiere tatsächlich ist.

Unter anderem geht es um folgende Fragen: Welche Essens-Qualität erwartet einen auf Kreuzfahrtschiffen? Worin unterscheidet sich die Qualität verschiedener Reedereien? Kostet Essen an Bord extra? Unterscheidet sich das Essen bei deutschen und internationalen Reedereien? Warum gibt es Spezialitäten-Restaurants und Zuzahl-Restaurants?

Wie sprechen aber auch über das heikle Thema Essens-Abfällen, neudeutsch „Food Waste“. Und wir fragen nach Trends in den Kreuzfahrt-Küchen und erklären, was für besondere Anforderungen von Passagieren getan wird, die beispielsweise vegan, vegetarisch, glutenfrei oder koscher essen möchten oder müssen.

cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast

Links passend zum Thema:
  • Geschmackssache: Entspannt am Buffet oder genießerisch im Restaurant?
  • Interview: „Für mich zählt nur: Vernünftig kochen oder gar nicht“

Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts via Paypal oder bequem per Steady.
Unterstütze mich auf Steady

Vorschaubild

Gefällt Ihnen der Podcast? Bitte unterstützen Sie uns!

Unterstütze mich auf Steady
Schicken Sie uns ein finanzielles "Dankeschön" via Paypal oder unterstützen Sie uns bequem und dauerhaft via Steady. -- Und benutzen Sie bei Ihren Amazon.de-Einkäufen und der nächsten Kreuzfahrt-Buchung unsere Links: so geht's.

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

3 Kommentare zu Podcast: Essen und Restaurants auf Kreuzfahrt

  1. Christian Schmitz on August 16, 2017 at 10:04 pm

    Ich habs bei YouTube geschaut.
    Aber die ganze Zeit sieht man nur euch.
    Klar kann ich mich da nicht sattsehen, aber ihr habt doch so viele Fotos. Full dich mal das Videobild mit denen.
    Zu jedem Schiff was erwähnt wird ein paar Bilder.
    Und bei den Restaurant oder Buffets auch!
    Dann sehe ich auch wie das Lieblingsrestaurant aussieht.

  2. Volker Kaczmarek on August 17, 2017 at 12:54 am

    Hallo! Vermutlich würde das ganz schön aufwändig werden, wenn man zu jedem gesprochenen Punkt das passende Foto aus dem riesigen Archiv heraussuchen und ins Video integrieren müsste..

    Grillen am Pool erlebte ich auch einmal mit… wenn ich das noch wüsste, und Patisserie Competition, also „Tortenwettkampf“ im Atrium: Passagiere gegen Schiffskonditor

    Zum Kochen fallen mir da noch die Showküchen bei Holland-America-Line ein, die mir sehr gut gefallen haben. Im sogenannten Culinary Arts Center sind öfter Gastköche zugange, wie z.B. die Lektoren auf einigen Schiffen, die dann zwei Kochvorführungen machen, sogar mit Verkostung des fertigen Gerichts für das Publikum. Die eigenen Küchenchefs präsentieren ebenfalls Kochveranstaltungen. Gemeinsames Kochen der Passagiere unter Anleitung eines Profis gibt es bei Aida Prima oder auch Europa 2.

    Bei internationalen Reedereien fand ich öfter auch ganz nett präsentierte Themenabende am Buffet. Da gab es mal karibische Küche, italienische Spezialitäten oder auch „The German Wurst Festival“, auch wenn gerade die entsprechende Region nicht befahren wurde. Princess Cruises ist mir da in positiver Erinnerung. Natürlich wurde da mit Klischees gespielt wie Biermaß und Lederhose oder dem Schiefen Turm von Pisa als Eisskulptur etc. und die Art der Wurst wäre wohl auf dem Viktualienmarkt durchgefallen, aber man musste doch sagen: sie haben sich sehr bemüht und vor allem für jene, die nicht aus diesen Ländern kamen, bot sich dadurch die Möglichkeit, über den kulinarischen Tellerrand zu schauen.

    Bei den zwei großen deutschen Reedereien, die Jérôme ansprach, würde ich sagen: Aida = ziemlich einfach, TUI = Hausmannskost+ … jedoch kamen beide weder bei Vielfalt noch Qualität an jede andere internationale Reederei heran, auch MSC war deutlich besser.

    Franz‘ Expertise zufolge wartet auf mich nun ein Erlebnis der Spitzenklasse, denn demnöchst bin ich knapp zwei Wochen mit Oceania unterwegs und deshalb schon jetzt ein wenig am vor-fasten… Natürlich werde ich alles Essbare gern fotografieren und bei Interesse auch berichten. Derweil weiterhin viel Vergnügen in Alaska… und Horb am Neckar.

  3. Franz Neumeier on August 24, 2017 at 5:05 pm

    @Christian Schmitz: stimmt, würden wir gerne machen; aber Volker hat’s schon richtig geschrieben – der Aufwand dafür wäre immens und ist zeitlich einfach nicht zu stemmen. Der Podcast ist von Anfang an als reiner Podcast, also Audio, gedacht gewesen und wir haben Youtube nur als Kanal dazu genommen, um mehr Hörer zu erreichen und jedem den Podcast auf der Plattform anzubieten, die er bevorzugt.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE

MIT UNS REISEN

cruisetricks.de auf der Symphony of the Seas Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Mittelmeer-Kreuzfahrt! alle Details »
Reiseblog Top 10 2017

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2018
Welcome Aboard 2018
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.

Transparenz

Bloggerkodex des Bloggerclub e.V.