Podcast: Internet an Bord von Kreuzfahrtschiffen

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Download MP3 24:16 min. | bei iTunes | RSS
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady
ANZEIGE

Immer mehr Menschen wollen auch im Urlaub nicht auf Facebook, E-Mail und Whats App verzichten. An Bord von Kreuzfahrtschiffen kann das allerdings sehr teuer werden. Diese Folge des cuisetricks.de Kreuzfahrt-Podcasts beschäftigt sich mit allen Aspekten des Internet-Zugangs an Bord.

Im Podcast sprechen wir über die Technik, wie Internet überhaupt aufs Kreuzfahrtschiff kommt und welche technischen Neuerungen derzeit erprobt werden, um Internet günstiger und deutlich schneller zu machen.

Vor allem aber geht es darum, wie Passagiere den Internetzugang – meist über WLAN – nutzen können. Zu den Themen gehört der Trend zu Flatrate-Angeboten, günstigeren oder kostenfreien Internet-Zugängen bei Luxus-Reedereien und für treue Vielfahrer. Auch Reederei-spezifische Apps für die Kommunikation untereinander an Bord und bequemen Zugriff auf das Tagesprogramm, Restaurant-Reservierungen und Ähnliches sind im Kommen.

Und natürlich sprechen wir auch über die Alternative, sich im Hafen ein freies WLAN zu suchen und wie effektiv und sinnvoll das ist.

2 Kommentare zu “Podcast: Internet an Bord von Kreuzfahrtschiffen

  1. Hallo!

    Ist dies jetzt auch der Preis für das Smart-Ship-Breitband-Internet, über das seit vielen Wochen bei der Quantum of the Seas schon geraunt wurde? 189 USD für 7 Nächte?

    Bei der Zählung der Podcasts wurde doch schon bei „Live von der Oasis of the Seas“ die 75. Folge gefeiert und nun bei „Internet an Bord“ wieder? Hier die Dateinamen, die in meiner Download-Liste zu finden sind:

    cruisetricks-075-Okt14_dlkjhldck4nve5

    cruisetricks-075-Okt14B-vnlt46lvnltnhblthg

    Es müsste also jetzt die 76. sein, oder?

    Viele Grüße!

  2. Das Breitband-Internet gibt es erst, wenn das Schiff in den USA ist, das gilt auch für die Oasis of the Seas. Die Satelliten, die Europa abdecken, sind noch nicht verfügbar, sondern voraussichtlich erst im Frühjahr 201 für die Anthem of the Seas und Allure of the Seas. Insofern gibt’s auch noch keine Preise für die neuen Internet-Pakete.

    Und stimmt, das hier ist Folge 76. Wir haben sie nur vorsorglich vorab aufgezeichnet, da wir vorher nicht wissen konnten, ob die Aufzeichnung „live“ von der Oasis of the Seas wirklich klappen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.