Podcast: Kanarische Inseln mit der Europa 2

Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Es ist die beste Jahreszeit für eine Kanaren-Kreuzfahrt und doch sind – aus offensichtlichen Gründen – kaum Kreuzfahrtschiffe dort unterwegs. Auch an Land liegt der Tourismus weitgehend brach. Nur wenige reisen dorthin, obwohl das auch in diesen Zeiten grundsätzlich möglich ist.

WERBUNG

Nachdem wir uns in der vorausgegangenen Episode bereits intensiv mit dem Thema “Reisen in Zeiten von Covid-19” beschäftigt haben, klammern wir diesen Aspekt in der aktuellen Episode aus und widmen uns ganz der Europa 2 selbst sowie der Reise mit dem Schiff zu vier Kanaren-Inseln Anfang Dezember 2020.

Wir sprechen also über die Europa 2: Ambiente, Besonderheiten, Essen, Veränderungen seit ihrer Indienststellung vor knapp sieben Jahren. Natürlich geht es auch um das Infektionsschutz-Konzept von Hapag-Lloyd Cruises, das im Vergleich zu großen Massenmarkt-Kreuzfahrtschiffen einige Besonderheiten aufweist. Und wir sprechen über die touristische Situation auf den Kanarischen Inseln und berichten über die Hafenstopps der Europa 2 in La Gomera, La Palma, Teneriffa und Grand Canaria.

Außerdem gehen wir kurz auf die aktuelle Situation bei AIDA ein, wo zum aktuellen Stand wegen massiver IT-Probleme – möglicherweise ein Hacker-Angriff – bereits jeweils vier Kreuzfahrten von zwei Schiffen abgesagt wurden. Wir fassen das wenige zusammen, was bislang zu der Situation bekannt ist.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management mit Real Cookie Banner