Podcast: Mit der MSC Musica von Abu Dhabi nach Muskat

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Download MP3 35:12 min. | bei iTunes | RSS
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady
ANZEIGE

Cruisetricks.de war mit der MSC Musica von Abu Dhabi nach Muskat unterwegs. In dieser Podcast-Folge sprechen wir über diese Kreuzfahrt-Destination, aber auch über die MSC Musica und werfen einen Blick in den nähere Zukunft, …

Denn in der kommenden Wintersaison 2016/17 wird es mit Sir Bani Yas Island ein neues Ziel im Emirat Abu Dhabi geben, das wir bereits jetzt besucht haben. Außerdem waren wir bei der Eröffnung des neuen Kreuzfahrt-Terminals von Abu Dhabi dabei, haben uns ein wenig in Abu Dhabi selbst umgesehen, in Khor Fakkan im Rahmen eines Landausflugs eine einheimische Familie besucht und außerdem einiges über die Kooperation von MSC mit Etihad Airways gehört.

Zu Beginn sprechen wir außerdem über ein News-Thema: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten hat einige seiner Zodiac-Schlauchboote auf der Bremen und Hanseatic auf Elektro-Antrieb umgerüstet. Wir diskutieren die Vor- und Nachteile dieser Elektro-Zodiacs, von denen wir selbst im Sommer 2015 in Spitzbergen auf der Bremen bereits eines im Testbetrieb erlebt haben.

Und nicht zuletzt: Frohe Weihnachten an alle unsere Hörer, die uns nun schon in der 126. Folge des cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcasts treu sind!

2 Kommentare zu “Podcast: Mit der MSC Musica von Abu Dhabi nach Muskat

  1. Hallo Ihr Zwei,
    vielen Dank für ein Jahr tollen und interessanten Podcast mit immer wieder interessanten Themen. Wir wünschen Euch ein frohes und erholsames Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches 2016.
    Viele Grüße aus Rheinhessen
    Nicole & Dieter

  2. Hallo,

    ich bin erst jetzt auf den Podcast aufmerksam geworden und höre mich jetzt (etwas durcheinander) durch die Folgen.

    Zum Oman:
    Ich war bereits 2 x im Oman (Wander-Studienreisen). Die Menschen dort sind immer extrem freundlich. Die arabische Kultur der Gastfreundschaft ist eine ganz besondere! Zudem habe ich mich nicht belästigt gefühlt – egal ob ich auf dem Souq, dem Fischmarkt oder Muscaat Festival war. Immer freundliche und zurückhaltende Menschen um mich herum. Es gab nicht einen Moment, wo ich mich unwohl gefühlt hätte.
    In Muscat muss man auf jeden die die Große Moschee ansehen.

    Weiter so und viele Grüße,
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.