MSC World Europa und Taufe in Katar

Infolink: Werbung und Redaktion.
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Die MSC World Europa ist MSCs größtes Kreuzfahrtschiff und das erste der Flotte, das LNG (Flüssiggas) als Treibstoff nutzt. Wir waren anlässlich der Taufe des Schiffs in Katar für einige Tage an Bord.

Im Podcast sprechen wir über die Taufe und ausführlich über das Schiff selbst, gehen aber auch auf den umstrittenen Ort der Taufe ein, die katarische Hauptstadt Doha.

Wir diskutieren die Besonderheiten und Neuheiten an Bord der MSC World Europa, sprechen übe Design, Restaurants und Bars und gehen dabei auch auf neue Trends in der Flotte von MSC Cruises ein: moderner, eleganter, aber auch etwas kühler als bislang von der Reederei gewohnt.

Hinweis: Cruisetricks.de hat seinen Youtube-Kanal neu belebt und wird künftig kürzere Highlight-Videos zu jedem Schiff produzieren, auf dem wir fahren. Bitte unterstützen Sie uns und abonnieren Sie jetzt gleich den CruisetricksDe-Youtube-Kanal! (das ist natürlich kostenlos).

After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten

In der „After Show“ zu dieser Podcast-Episode sprechen wir über den Kauf der Global Dream durch Disney Cruise Line und was die Reederei mit dem riesigen Schiff plant – soweit schon bekannt. Außerdem berichtet Jerome über seine Erfahrungen bei der Buchung eine Kreuzfahrt zu Weihnachten, mit ein paar spannenden Aspekten, die wir diskutieren.

Die After Show ist ein besonderes Goodie exklusiv für unsere Unterstützer via Steady, das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine genaue Anleitung, wie Sie diesen Podcast abonnieren können.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reiste zur MSC World Europa auf Einladung von MSC Cruises.

Weitere Teile der Serie "MSC World Europa: größer, eleganter, vielfältiger":

X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reiste zur MSC World Europa auf Einladung von MSC Cruises.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner