Podcast: Nachhaltig auf Kreuzfahrt mit Intrepid Travel

- Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Intrepid Travel ist ein großer, australischer Reiseveranstalter für nachhaltige Kleingruppen-Reisen. Seit Kurzem ist Intrepid aber auch in der Kreuzfahrt aktiv und will schnell wachsen. Cruisetricks.de war auf dem Motorsegler „Panorama“ in West-Island unterwegs und hat sich das Konzept genau angesehen.

In dieser Podcast-Episode sprechen wir ein wenig über das Fahrtgebiet Island, vor allem aber über die Besonderheiten und den ganz anderen Ansatz für Kreuzfahrten bei Intrepid Travel. Auf kleinen Schiffen mit maximal 25 Kabinen sollen die Passagiere das jeweilige Reiseland möglichst authentisch und mit viel Kontakt zu Einheimischen erleben. Lokaler Einkauf, Unterstützung der lokalen Wirtschaft und ähnliche Aspekte sind dabei wichtige Aspekte.

Gewöhnen muss man sich aber beispielsweise daran, dass eine Mahlzeit pro Tag nicht inklusive ist – Halbpension quasi. Denn die Passagiere sollen hin und wieder an Land in lokalen Restaurants essen, um die regionale Küche kennenzulernen. Eine Besonderheit gibt es auch für Alleinreisende: Es gibt keinen Einzelkabinenzuschlag, man teilt sich eine Kabine mit einem (gleichgeschlechtlichen) Mitreisenden. Über diese und weitere Aspekte sprechen und diskutieren wir im Podcast.

Diese Podcast-Episode wird gesponsert von Monkeybread Software. Wir danken dem Sponsor herzlich für seine Unterstützung. Wenn Sie ebenfalls Interesse haben, den Podcast für eine oder mehrere Episoden zu sponsern, melden Sie sich bitte bei uns.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf der Panorama auf Einladung von Intrepid Travel.

1 Kommentar zu “Podcast: Nachhaltig auf Kreuzfahrt mit Intrepid Travel

  1. Hallo Franz,
    eine tolle Podcastfolge war das von euch vielleicht werde ich in den nächsten 2 bis 3 Jahren auch mal den Anbieter ausprobieren hörte sich ja alles sehr gut an und bei Island kommen bei mir Erinnerungen an eine wunderschöne Nordland Kreuzfahrt wieder hoch wo Island für mich das große Highlight der Tour war ich war vor vier Jahren dort übrigens genau wie du war ich im selben Thermalbad und beim Godafoss das Wetter war aber nicht so perfekt wie bei dir zwischendurch gab es immer wieder Regenschauer aber die Aussicht war trotzdem super viel schöner als die Blaue Lagune dafür war es an der Küste bei Akureyri perfektes sonniges Wetter aber frisch und in Reykjavik macht man am besten den Golden Circle Ausflug (Gullfoss,Thingvellir Nationalpark und Geysir Strokur) und geht nicht in die Blaue Lagune wie gesagt Myvatn im Norden Islands ist viel schöner beim Golden Circle Ausflug hatte ich leider fast nur Regen gehabt aber ich konnte den Ausflug trotzdem genießen mit Regenjacke und Regenhose danke Franz das du etwas über diese wohl schönste Destination in Europa und eine der schönsten Orte der Welt berichten durftest ich freue mich schon auf die Mittelmeer Podcastfolge.

    Herzliche Grüße,
    Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.