Cruisetricks.de Kreuzfahrt-Ratgeber

Podcast: Neue Kreuzfahrtschiffe 2018

Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady.

Kaum jemals wurden in einem Jahr so vielen neue Kreuzfahrtschiffe in Dienst gestellt, wie für 2018 geplant. Mindestens 18 Schiffe sollen es werden, von kleinen Expeditionsschiffen bis hin zum größten Kreuzfahrtschiff der Welt. In dieser Podcast-Episode werfen wir einen genaueren Blick auf das, was da 2018 kommt und versuchen, Trends ausfindig zu machen.

Was kommt 2018? Sieben Expeditionsschiffe von Australis, Hurtigruten, Mystic Cruises, Lindblad Expeditions, Scenic und zwei von Ponant. Zwei Ultraluxus-Schiffe von Seabourn und Viking. Acht Kreuzfahrtschiffe im Volumen- und Premium-Markt von AIDA (das erste LNG-getriebene Kreuzfahrtschiff), Carnival Cruise Line, Royal Caribbean International, TUI Cruises, MSC, Norwegian Cruise Line, Celebrity Cruises und Holland America Line. Und ein Segel-Kreuzfahrtschiff von Star Clippers.

Außerdem übernimmt Azamara Club Cruises die Adonia von P&O Cruises als dann drittes Schiff der Flotte. Die Costa Classica wechselt als Grand Classica zu Bahamas Paradise Cruise Line. Und die bisherige Mein Schiff 1 wird zur Marella Explorer.

Zusammen schaffen diese 18 Schiffe eine zusätzliche Betten-Kapazität von rund 38.000.