Seabourns neues Expeditionsschiff Seabourn Venture

Infolink: Werbung und Redaktion.
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Luxus-Kreuzfahrt und Expeditionen in die Arktis und Antarktis – die Seabourn Venture soll beides optimal miteinander verbinden. In dieser Podcast-Episode portraitieren wir das neue Expeditionskreuzfahrtschiff der Luxus-Reederei, sprechen über Besonderheiten, Service und Ambiente an Bord.

Wir sprechen über die vielen besonderen Details bei der Einrichtung der Suiten auf der Seabourn Venture ebenso wie über das Essen an Bord, unterhalten uns über Entertainment auf einem Expeditionskreuzfahrtschiff mit Luxus-Anspruch und natürlich das auffälligste Feature der Seabourn Venture: zwei U-Boote, mit denen jeweils sechs Passagiere und ein Pilot theoretisch bis zu 300 Meter tief abtauchen und sich die Unterwasserwelt ansehen können.

After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten

In der „After Show“ zu dieser Podcast-Episode sprechen wir über die Icon of the Seas von Royal Caribbean International. Die Reederei hat erste Details zu der neuen Schiffsklasse angekündigt. Die Icon of the Seas wurde gerade bei Meyer Turku gebaut und soll zum Jahreswechsel 2023/24 in Dienst gehen. Wir diskutieren die geplanten Features, die enorme Größe des Schiffs und wie sehr mit diesem Schiff die Grenzen zwischen einem Resort-Urlaub an Land und einer Kreuzfahrt verwischen.

Die After Show ist ein besonderes Goodie exklusiv für unsere Unterstützer via Steady, das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine genaue Anleitung, wie Sie diesen Podcast abonnieren können.

Anmerkung*: Cruisetricks.de fuhr auf der Seabourn Venture auf Einladung von Seabourn.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de fuhr auf der Seabourn Venture auf Einladung von Seabourn.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner