Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!

Studiogast Tobias Cosler, Musiker und Hausboot-Fan

cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

In dieser Podcast-Eposide haben wir einen spannenden Studiogast: Tobias Cosler ist Musiker, Komponist und Produzent und als solcher unter anderem am Schauspielhaus in Bochum tätig. Aber er ist auch regelmäßig auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs. Und mit Hausbooten. Und nicht zuletzt hat er auch die Erkennungsmelodie des cruisetricks.de-Kreuzfahrt-Podcasts komponiert.

Tobias Cosler war beispielsweise als musikalischer Leiter für drei Monate auf der Mein Schiff 5 von TUI Cruises tätig und ist immer wieder als Pianist mit Hapag-Lloyd Cruises auf der Europa und Europa 2 sowie mit Phoenix Reisen auf Hochseeschiffen unterwegs.

Wir sprechen mit Tobias Cosler über seine Erfahrungen an Bord und bekommen interessante Einblicke. Und weil er begeisterter Hobby-Bootsfahrer ist und häufig mit dem Hausboot vor allem in den Niederlanden unterwegs ist, sprechen wir auch ausführlich über dieses Thema. Wir lernen unter anderem: Hausbootfahren kann sehr spannend sein.

After-Show als Goodie und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten

In der „After Show“ sprechen wir weiter mit Tobias Cosler, unter anderem darüber, wie es ihm als Künstler in der Pandemie geht. Und er gibt uns einige Einblicke hinter die Kulissen seiner Arbeit als Pianist auf Kreuzfahrtschiffen.

Die After Show ist die Diskussion nach der Podcast-Aufzeichnung mit unseren Hörern auf Clubhouse – ein besonderes Goodie exklusiv für unsere Unterstützer via Steady, das wir als Aufzeichnung in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Live bei Clubhouse ist die After-Show für alle frei zugänglich, als Podcast-Aufzeichnung dann aber nur für Abonnenten.

Bei Steady finden Sie als Abonnent eine genaue Anleitung, wie Sie diesen Podcast abonnieren können. Das ist erst einmal ein Experiment ohne langfristige Versprechungen. Wir wollen einfach sehen, was möglich ist, wie es funktioniert und wo uns das hinführt …

Hinweis: Clubhouse ist seit Ende Juli 2021 frei zugänglich und für jeden nutzbar. Eine Einladung ist nicht mehr nötig.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner