Podcast: Tipps zum Geldsparen während der Kreuzfahrt

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Download MP3 29:20 min. | bei iTunes | RSS
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Kreuzfahrt genießen, ohne unnötig hohe Bord-Rechnung: Wie kann man auf einer Kreuzfahrt Geld sparen? In dieser Folge des cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcasts diskutieren wir Möglichkeiten, bei einer Kreuzfahrt Geld zu sparen – ohne sich mit übertriebener Pfennigfuchserei den Spaß am Urlaub zu verderben.

ANZEIGE

Die an Bord von der Reederei angebotenen Landausflüge gelten oft – allerdings nicht immer zu Recht – als unnötig teuer. Lohnt es sich trotzdem, direkt bei der Reederei zu buchen, oder sind unabhängige Anbietern vor Ort oder sogar komplett selbst organisierte Landgänge die bessere Option? Wir diskutieren die Preisunterschiede sowie Vor- und Nachteile der Alternativen.

Der größte Posten auf der Bordrechnung sind meist die Getränke. Wie kann man hier sparen? Was bringen Konzepte mit all-inclusive-Leistungen, wo gibt es kostenlose Getränke ganztags oder zumindest zum Essen? Lohnen sich pauschale Getränkepakete oder bezahlt man besser jedes Getränk einzeln?

Fotos vom Bordfotografen: überteuerte Souvenirs oder schöne Erinnerungen an einen wunderbaren Urlaub? Wir sprechen über Möglichkeiten, auch hier Geld zu sparen und geben Tipps zu kostenfreien Alternativen.

Weitere Spar-Möglickeiten: Lohnt sich der Aufpreis für Spezialitäten-Restaurants an Bord? Und wie kann man mit Buchung der nächsten Kreuzfahrt direkt an Bord durch Sonder-Rabatte Geld sparen? Außerdem geben wir viele weitere kleine Tipps, wie man kleine Extra-Leistungen kostenlos mitnehmen kann sowie hier und da ein paar Euro spart, beispielsweise über das intelligente Ausnutzen von Lockangeboten, Verlosungen und Rabatt-Coupons, mit zollfreiem Einkauf sowie vorhersehbare Sonderangebote in den Bordshops.

3 Kommentare zu “Podcast: Tipps zum Geldsparen während der Kreuzfahrt

  1. Hallo,
    Habe einen Tipp, wie man Bordguthaben für die Carnival Schiffe bekommt. Also auch Aida und Costa.
    Wenn man mind. 100 Aktien von Carnival besitzt, wird einem je nach Länge der Reise bis zu 200 € Bordguthaben gewährt. Dafür muß man lediglich den Depotauszug 4 Wochen vor der Reise mit Buchungsr. An eine Mail Adresse der jeweiligen Reederei senden.
    Bei aida wäre das. Kabinengruß@aida.de

  2. Ich wär‘ so gerne Aktionär :-) Wahrscheinlich kaufe ich mir auch bald 100 Carnival-Aktien!

    Viele Reedereien gewähren Rabatte, wenn man auf einem Schiff die nächste Kreuzfahrt bucht oder eine Option tätigt. Bei NCL finde ich das besonders flexibel: man bezahlt 250 USD für eine Anzahlung einer zukünftigen Kreuzfahrt, und diese Zahlung ist einerseits übertragbar, auch zum Verschenken und verfällt nicht. Wenn man sie in 4 Jahren nicht benutzt hat, bekommt man das Geld zurück. Setzt man die 250 USD ein, gibt’s 100 USD als Bordguthaben dazu. Ganz OK, oder?

  3. Von mir noch ein kleiner Spar-Park-Tipp in Kiel.
    Das Auto im Parkhaus „ZOB“ am Hauptbahnhof abstellen. Den Parkschein an der Rezeption der „Color Fantasy“ bzw. „Color Magic“(Minikreuzfahrt) abstempeln lassen. Im Parkhaus zahlt man nach der Rückkehr bei der Aufsicht nur den „HALBEN Preis“.
    …und ich Danke wieder für die vielen Tipps in dieser Podcast-Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.