Podcast: Weitere Rauchverbote auf Kreuzfahrtschiffen

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Download MP3 14:16 min. | bei iTunes | RSS
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady
ANZEIGE

Rauchen auf Kreuzfahrtschiffen ist aus aktuellem Anlass wieder einmal Thema des cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcasts. Außerdem sprechen wir über das Kreuzfahrt-Thema, das diese Woche am meisten Aufmerksamkeit bekommen hat: Die Ankunft der Costa Concordia in Genua zur Verschrottung.

Es ist Sommer, die Schulferien haben auch in Bayern und Baden-Württemberg begonnen, daher sind auch wir sehr viel unterwegs und sind selten gleichzeitig zu Hause, sodass wir neue Folgen aufzeichnen können. Statt eine Sommerpause einzulegen, haben wir aber beschlossen, trotzdem wöchentlich eine Folge des Kreuzfahrt-Podcast zu bringen, jedoch in etwas verkürzter Form.

In dieser Folge sprechen wir über eines der größten Aufreger-Themen in der Kreuzfahrt: Rauchen. Mit Carnival Cruise Lines und Norwegian Cruise Line schränken weitere Reedereien das Rauchen auf ihren Kreuzfahrtschiffen weiter ein. Ab Herbst 2014 ist das Rauchen auf Kabinen-Balkonen auch dort nicht mehr erlaubt. Wir diskutieren die Reaktionen der Passagiere und reden über Kompromiss-Möglichkeiten.

Außerdem sprechen wir über das News-Thema der Woche: Die Costa Concordia zur Verschrottung in Genua angekommen. Die diskutieren aber auch kurz die Konsequenzen und Folgen, welche die Kreuzfahrtschiff-Katastrophe vor Giglio im Januar 2012 ausgelöst habt.

1 Kommentar zu “Podcast: Weitere Rauchverbote auf Kreuzfahrtschiffen

  1. Moin zusammen,

    verwunderlich finde ich es schon, dass internationale Reedereien, gerade auch die zu einem US-Konzern gehörenden, so spät erst mit Crew Resource Management begannen. Das Prinzip gegenseitiger Kontrolle und Ausschöpfung aller menschlicher Fähigkeiten zur optimalen Entscheidungsfindung durch offene und unbehinderte Kommunikation ist in der Luftfahrt schon seit vielen Jahren Usus. Sogar ein jährlich zu wiederholendes Training ist bei uns durch EU-OPS und ICAO vorgeschrieben.

    Besser spät als nie und auch auf deutschen Reedereien (prognostiziere ich) wird die Haltung zum Rauchen noch stringenter werden. In Deutschland waren wir immer schon ziemlich hinten dran, wenn es um vernünftige Neuerungen ging… siehe die unsinnige Weigerung, ein generelles Tempolimit auf Autobahnen einzuführen. Der „deutsche Sonderweg“ ist schließlich sprichwörtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.