Podcast: Wie geht’s weiter in der Kreuzfahrt?

- Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Eine Frage in der Überschrift zu stellen, mag ich eigentlich nicht – schließlich soll ich als Journalist Antworten finden. Tatsächlich sind in der aktuellen Situation der Kreuzfahrt aber mehr fragen offen, als sich beantworten lassen. In dieser Podcast-Episode tasten wir uns an Antworten heran, geben Einschätzungen, zeigen Zusammenhänge auf und berichten, was aktuell passiert.

Da die Entwicklung rasant voranschreitet und sich ständig neue Situationen ergeben, beinhaltet diese Podcast-Episode sogar einen aktuellen Einschub, der unter anderem auf die Covid-19-Infektionen bei Hurtigruten eingeht. Denn als wir die Podcastfolge aufgezeichnet haben, war das noch nicht bekannt. Das Thema sollte aber im Podcast nicht fehlen, weil es auch die Einschätzungen verändert, die wir darin abgeben.

Wir sprechen über den erfolgreichen und inzwischen auch anhaltenden Neuanfang in der Flusskreuzfahrt, den inzwischen sehr konkreten Neustartplänen und bereits begonnenen Reisen von TUI Cruises und AIDA, Infektionsschutzkonzepte und Risikoabwägungen. Wir sprechen über die Situation der Crew und wie wir als Kreuzfahrt-Passagiere mit der “neuen Realität” umgehen können. Auch ein Thema: Was verändert sich durch Corona? Gibt es eine Trendwende in Sachen Overtourism? Und werden sich Abläufe an Bord verändern, wie etwas bei der Rettungsübung, wo Royal Caribbean gerade ein ganz neues Konzept vorgestellt hat?

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.