Princess Cruises führt All-inclusive-Getränkepakete ein

Ein Getränkepaket mit All-inclusive-Konzept gibt es nun auch bei Princess Cruises. Nach einem Testlauf auf der Star Princess und Sapphire Princess ist das neue Getränkepaket jetzt auf insgesamt elf der 17 Princess-Kreuzfahrtschiffe verfügbar und kostet 49 Dollar plus 15 Prozent Serviceentgelt pro Tag.

ANZEIGE

Das All-inclusive-Getränkepaket von Princess Cruises enthält sämtliche Getränke in den Restaurants und Bars der Schiffe bis zu einem Preis von 10 Dollar auf der regulären Barkarte. Wie auch bei den meisten anderen Reedereien üblich, kann das Paket nur gemeinsam von allen Passagieren in einer Kabine und lediglich für die komplette Kreuzfahrt und nicht für einzelne Tage gebucht werden.

Weiterhin im Angebot sind parallel aber auch die bisherigen Getränkepakete von Princess Cruises wie etwa das Unlimited Soda Package (5,18 Dollar pro Tag) oder Unlimited Soda & More Package (8,05 Dollar) – siehe „Princess Cruises: Getränkepreise & Getränkepakete“.

Derzeit noch nicht angeboten wird das All-inclusive-Paket auf den folgenden Princess-Cruises-Schiffen: Dawn, Diamond, Ocean, Pacific, Sea und Sun Princess.

1 Kommentar zu “Princess Cruises führt All-inclusive-Getränkepakete ein

  1. Es geht doch einfach nichts über „All inclusive“, wie bei Seabourn zum Beispiel. Wir waren vor kurzem mit der Quest in der Antarktis. Mein Mann hat jeden Tag ein oder zwei Gläschen Champagner geschlürft, am Square gab es alle Varianten von wunderbarem Kaffee mit und ohne Alkohol. Gute Weine, Aperitif, Digestif usw. usw.: Alles schon drin. Keine Zettelwirtschaft, kein Stress. Und an der Bar sitzen können und einfach mal „Nein danke“ sagen, „Ich möchte nichts trinken.“, wunderbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.