Prominenter Berater für Titanic-II-Projekt

Die australische Blue Star Line mit Milliardär Clive Palmer an der Spitze hat einen prominenten Titanic-Experten für das ambitionierte Projekt „Titanic II“ verpflichtet. Der weltbekannte Titanic-Kenner Steve Hall soll als Design-Berater und Historiker den Nachbau des legendären Oceanliners „Titanic“ betreuen.

ANZEIGE

Steve Hall gilt als ausgemachter Titanic-Experte insbesondere in Hinblick auf die Details der Konstruktion der Titanic und für das Schiffsdesign. Er ist Co-Autor der Bücher „Titanic – The Ship Magnificent“ und „Titanic in Photographs“.

Erklärtes Ziel Clive Palmers ist es, mit der neu gegründeten Reederei Blue Star Line einen Nachbau der Titanic zu verwirklichen, der so nahe am Original bleiben soll wie möglich. Einige Details zu Änderungen im Vergleich zu den Originalplänen hat Palmer bereits vor einiger Zeit angekündigt, vor allem um modernen Anforderungen für die Sicherheit des Schiffs gerecht zu werden. Gebaut wird die Titanic II in der chinesischen Werft CSC Jinling Shipyard.

In Betrieb gehen soll das spektakuläre Kreuzfahrtschiff bereits 2016. Für die Jungfernfahrt der Titanic II ist die historische Route der der Titanic von Southampton nach New York geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.