Port Everglades, Fort Lauderdale

Fort-Lauerdale-Rekord: 54.700 Passagiere an einem Tag

Port Everglades hat seinen eigenen Passagier-Rekord gebrochen: Am 13. März 2016 fertigte der Hafen von Fort Lauderdale über 54.700 Passagiere an einem einzigen Tag ab. Der bisherige Rekord stammt aus dem Dezember 2015 mit 53.485 Passagieren.

ANZEIGE

Mit „über 54.700 Passagieren“ gibt Port Everglades die Rekordzahl an. Die exakte Zahl der Kreuzfahrt-Passagiere, die am 13. März dort abgefertigt wurden, fehlt noch. Mehr Passagiere wurden noch nie in einem Kreuzfahrthafen weltweit an einem Tag abgefertigt.

Zu Rekord trugen die Passagiere von acht Kreuzfahrtschiffen bei – die gleichen wie schon beim Rekord im Dezember: Carnival Conquest, Celebrity Silhouette, Eurodam, Nieuw Amsterdam, Regal Princess, Royal Princess, Allure of the Seas und Navigator of the Seas. Die deutlich höhere Passagierzahl am 13. März entstand durch eine höhere Auslastung der Schiffe – in den USA sind die Frühjahrs-Ferien der Universitäten, auch bekannt als „Spring Break“, in vollem Gange.

Auch wenn Port Everglades seit Jahren den Rekord für Passagiere an einem einzigen Tag hält: Der nur rund 30 Kilometer entfernte Hafen von Miami hat bei der Passagierzahl über das ganze Jahr betrachtet mit 4,8 Millionen Passagieren nach wie vor die Nase vorn, auch wenn Port Canaveral (4,2 Millionen) und Port Everglades (3,62 Millionen) ebenfalls ehr hohe Zahlen aufweisen können (Zahlen jeweils aus dem Geschäftsjahr 2015). Am schnellsten wächst dabei Port Canaveral, das Miami in den kommenden Jahren überholen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.