Royal Caribbean schickt Barbie-Puppen auf Kreuzfahrt

Eine Kooperation mit Spielzeughersteller Mattel macht’s möglich: Von 2013 an können Mädchen mit Vorliebe für die Farbe Rosa sich bei Royal Caribbean International auf Kreuzfahrt ganz in die Welt von Barbie, der berühmtesten Puppe der Welt, begeben. Vorausgesetzt, sie können ihre Eltern dazu überreden, den Aufpreis für das kostenpflichtige „Barbie Premium Experience“ auszugeben.

ANZEIGE

Für einen Mehrpreis von 349 Dollar pro Kind gibt’s ein Barbie-Komplett-Paket, das neben einer ganz im rosafarbenen Barbie-Stil dekorierten Kabine einschließlich Geschenken in Form von Barbie-Puppe, Bettdecke, Kissenbezügen und Rucksack einige exklusive Veranstaltungen für die Barbie-Fans beinhaltet wie etwa einer Barbie-Teeparty, Meerjungfrauen-Tanzkurs, Barbiekleider-Modenschau und Design-Workshops für Barbie-Kleider.

Auf allen 22 Royal-Caribbean-Schiffen soll Barbie in den ersten drei Monaten von 2013 Einzug halten, gedacht ist die „Barbie Premium Experience“ für Mädchen im Alter von vier bis 11 Jahren. Aber auch für Mädchen, deren Eltern den Aufpreis scheuen, soll Barbie beispielsweis in Form einer Barbie-Filmnacht im Kids Club „Adventure Ocean“ zumindest in deutlich reduziertem Umfang präsent sein.

2 Kommentare zu “Royal Caribbean schickt Barbie-Puppen auf Kreuzfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.