Royal Caribbean verliert DACH-Verkaufsleiter Wernicke

Ralf Wernicke, Director of Sales RCL Cruises Ltd. in Royal Caribbeans Frankfurt-Büro wechselt zum Flusskreuzfahrt-Anbieter Nicko Tours. Bereits Mitte November wird er Royal Caribbean verlassen.

ANZEIGE

Gegenüber Schiffsreisen intern sagte Ralf Wernicke, sein Wechsel zu Nicko Tours stehe in keinem Zusammenhang mit der Ankündigung Royal Caribbeans, das Call Center zu Xerox in die Niederlande auszulagern. Vielmehr wolle er sich noch einmal einer neuen Herausforderung stellen.

Ralf Wernicke war seit über sieben Jahren in der deutschen Niederlassung der US-Reederei tätig und dort für den Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Royal Caribbean war Wernicke unter anderem bereits bei Lufthansa Air Plus, Avis, Delta Airlines und Frosch Touristik tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.