Sebastian Ahrens

Sebastian Ahrens verlässt Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, verläßt die deutsche Luxusreederei zum Jahresende 2012. WIe Hapag-Lloyd Kreuzfahrten heute in einer knappen Pressemitteilung bekannt gab, scheidet Ahrend aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen aus.

ANZEIGE

Seit Januar 2003 steht Sebastian Ahrens an der Spitze des Unternehmens. Er ist verantwotlich für die Bereiche Produktmanagement, Vertrieb, Touristik, Marketing sowie PR und hat die Entwicklung der Reederei deutlich geprägt, zumal er auch davor schon als Berater für die strategische Neupositionierung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten für die Kreuzfahrtgesellschaft aktiv war.

Dr. Michael Frenzel, Vorstandsvorsitzender der TUI AG/Vorsitzender des Aufsichtsrats der TUI Travel, schreibt zum Weggang von Sebastian Ahrens: „Wir danken Herrn Ahrens für die geleistete Arbeit und wünschen ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg für seine berufliche und persönliche Zukunft“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.