Sharon Stone wird Taufpatin der AmaVida

Mit der Schauspielerin Sharon Stone präsentiert die amerikanischen Flusskreuzfahrt-Reederei Ama Waterways einen Topstar als Taufpatin für ihr neuestes Flussschiff AmaVida. Für ein Flusskreuzfahrtschiff ist eine solche Top-Besetzung für die Rolle der Taufpatin eher selten.

ANZEIGE

Die AmaVida wird am 22. März 2013 in Portugal getauft und fährt anschließend auf dem Douro, der als eine der aufstrebenden Flusskreuzfahrt-Fahrtgebiete vor allem auch am US-amerikanischen Kreuzfahrtmarkt gilt. Mitbewerber von Ama Waterways, Uniworld und Viking, sind dort bereits ebenso vertreten wie Nicko Tours, Phoenix, Plantours und Croisi Europe.

Ama Waterways bietet mit der AmaVida sowohl 7-Nächte-Flusskreuzfahrten ab/bis Porto an, als auch 14tägige Reisen im Kombipaket mit Aufenthalten in Lissabon und Madrid. Am deutschen Markt ist das neue Flusskreuzfahrtschiff mit der prominenten Taufpatin Sharon Stone allerdings nicht buchbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.