Smartphone-App für Kreuzfahrer in Deutschlands Norden

Die Hamburger Morgenpost hat eine neue Smartphone-App für Kreuzfahrtfans im Norden Deutschlands herausgebracht. Die App ist kostenlos und bietet auf einen Blick viele wichtige Informationen für Kreuzfahrer in Hinblick auf Kreuzfahrtschiff-Anläufe in norddeutschen Häfen.

ANZEIGE

Zum Funktionsumfang der App „Kreuzfahrer im Norden“ gehören insbesondere die Anlauflisten für Hamburg, Kiel, Flensburg, Lübeck/Travemünde, Bremerhaven, Helgoland, Rostock/Warnemünde, Wismar sowie Durchfahrten im Nord-Ostsee-Kanal. Dazu gibt es Zusatzinformationen wie Veranstaltungstermine und Geschichtliches zu den jeweiligen Häfen.

Als Bonus-Material enthält die App unter anderem Links zu Webcams, ein Kreuzfahrtschiff-Bildergalerie und ein Glossar für Seemanns-Begriffe.

Die Inhalte beim Bonus-Material sind noch nicht ganz vollständig, es fehlen beispielsweise noch die Schiffsdetails zu den norddeutschle Häfen anlaufenden Kreuzfahrtschiffen. Und die Schiffspositionen sieht man sich besser direkt in marinetraffic.com an statt in der in die App eingebundene Version dieses Webdienstes. Aber die wesentliche Funktion, alle Kreuzfahrtschiffsanläufe in deutschen Häfen, ist recht gut und vor allem umfassend gelöst und sollte jeden Kreuzfahrt-Fan auf seinem Smartphone begleiten.

Die App ist sowohl für Android als auch iOS in den jeweiligen App-Stores unter dem Namen „Kreuzfahrer im Norden verfügbar.

1 Kommentar zu “Smartphone-App für Kreuzfahrer in Deutschlands Norden

  1. Und warum gibt’s das nicht für Düsseldorf? Ich gucke auch gern Erzfrachter auf dem Rhein :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.