Störrische Ankerkette hält Mein Schiff 2 in Korsika fest

Die Ankerkette der Mein Schiff 2 hat für einen unfreiwillig verlängerten Aufenthalt des Kreuzfahrtschiffs in der Bucht von Calvi gesorgt. Während eines Hafenstopps in der korsischen Stadt am Sonntag hatte sich die Ankerkette am Meeresgrund verfangen und war trotz stundenlanger Versuche abends nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr freizubekommen.

ANZEIGE

Statt regulär im 19 Uhr in Richtung Marseille in See zu stechen, dem nächsten planmäßigen Hafenstopp der Mein Schiff 2 am heutigen Montag, entschied der Kapitän um circa 23 Uhr, die Versuche in der Dunkelheit zunächst abzubrechen, die Ankerkette freizubekommen und erneute Versuche erst wieder bei Tageslicht am nächsten Morgen zu unternehmen.

Update: Auch erneute Versuche am Montagmorgen sind fehlgeschlagen. Taucher haben festgestellt, dass die Ankerkette derart zwischen Felsen verkeilt ist, dass sie sich mit Bordmitteln nicht lösen läßt. Die Crew der Mein Schiff 2 wird daher den Anker sowie einen Teil der Ankerkette abtrennen und in der Bucht von Calvi zurücklassen. Um 12.30 Uhr nimmt das Schiff dann außerplanmäßig Kurs auf Barcelona, wo die Mein Schiff 2 am Dienstag anstatt des ursprünglich geplanten Seetages von 8 bis 19 Uhr anlegen soll. Valencia folgt dann am Mitwoch wieder als regulärer Hafenstopp.

Upate 2: Der Anker ist inzwischen gekappt und die Mein Schiff 2 seit 12:30 Uhr wieder in Fahrt.

Die Mein Schiff 2 ist derzeit auf ihrer letzten Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer in der Saison 2011, bevor sie den Atlantik überquert und die Wintersaison von La Romana in der Dominikanischen Republik aus durch die Karibik fährt. Die aktuelle Kreuzfahrt sollte von Calvi weiter über Marseille und Valencia nach Palma de Mallorca führen und dort am 3. November enden.

4 Kommentare zu “Störrische Ankerkette hält Mein Schiff 2 in Korsika fest

  1. Och, das ist ja doof, aber sowas kann leider immer mal passieren…
    Gut, dass man das bei TUI immerhin noch relativ schnell wieder hinbekommen hat und damit jetzt professionell umgeht.
    Hab auch für Mein Schiff 2 gebucht und hoffe dennoch, dass sowas bei uns nicht passiert, aber das sagt wohl jeder :)
    Freu mich schon total auf die Kreuzfahrt – wird meine erste! :D

  2. Waren zu dieser Zeit an Bord des Schiffes. Stimmung war bestens und alle haben sich gefreut nach Barcelona zu kommen !!!

  3. Ich kann Brigitte nur zustimmen – wir waren auch an Bord, haben einen wunderschönen, ruhigen Vormittag in der Bucht von Calvi mit der herrlichen Aussicht auf das wild-romantische Korsika genossen und uns auf Barcelona gefreut!

  4. Nach Auskunft eines Passagiers auf der TA hat die MS2 gestern in Cadiz einen neuen Anker und eine Ankerkette in 6 Teilen bekommen. Da dies länger dauerte als der ursprünglich bis 17 Uhr geplante Aufenthalt, verließ die MS2 erst heute morgen um 2 Uhr Cadiz und ist jetzt auf dem Weg nach Teneriffa, wo Santa Cruz morgen wohl mit einer Stunde Verspätung erreicht werden wird. Nun müssen an Bord die einzelnen Teile der Ankerkette noch miteinander verbunden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.