Adonia: Von Aprili 2016 an für "fathom" im Einsatz

Neue Carnival-Marke: Kreuzfahrten für sozial Engagierte

Carnival Corp. startet eine neue Kreuzfahrt-Marke mit dem Namen „fathom“. Von April 2016 an bietet der Kreuzfahrt-Konzern damit erstmals Seereisen an, die soziale Verantwortung als … weiterlesen »

Fincantieri will beim Schiffsbau mit China kooperieren

Fincantieri, Carnival Corp und China CSSC Holdings wollen beim Bau von Kreuzfahrtschiff für den chinesischen Markt eng zusammenarbeiten. Die drei Unternehmen unterzeichneten jetzt eine Absichtserklärung … weiterlesen »

CEO von Carnival Cruise Lines geht in Rente

Gerry Cahill, President und CEO von Carnival Cruise Lines, verabschiedet sich Ende November 2014 in den Ruhestand. Er war seit 20 Jahren für die US-Reederei … weiterlesen »

Carnival plant eigene chinesische Reederei

Carnival, weltgrößter Kreuzfahrtkonzern, denkt laut über die Gründung einer eigenen Massenmarkt-Kreuzfahrtreederei für China nach. Auch gebaut werden sollen die Schiffe dafür in China. Derzeit hat … weiterlesen »

Alan Buckelew

Carnival-COO Alan Buckelew geht nach China

Alan Buckelew, Chief Operations Officer der Carnival Corp, verlegt seinen Arbeitsplatz nach China, um das Asiengeschäft des US-Kreuzfahrtkonzerns voranzutreiben. Buckelew wird parallel seine Rolle als … weiterlesen »

Howard Frank

Howard Frank wird neuer Chairman von Costa Crociere

Howard Frank, der sich erst im November 2013 als COO der Carnival Corp. zurückgezogen hatte, wird neuer Chairman von Costa Crociere und soll in dieser … weiterlesen »

Costa-Präsident Pier Luigi Foschi

Ex-Costa-CEO Pier Luigi Foschi verlässt Carnival

Der frühere CEO von Costa, Pier Luigi Foschi, gibt mit sofortiger Wirkung seine Posten innerhalb der Carnival Corporation auf und verlässt das Unternehmen. Das geht … weiterlesen »

Grinch und Cat in the Hat gehen auf Kreuzfahrt

Carnival Cruise Lines kooperiert mit der vor allem in den USA populären Kinderbuch- und Entertainment-Marke Dr. Seuss Enterprises. In Deutschland ist Dr. Seuss unter anderem … weiterlesen »

Carnival baut neues Kreuzfahrt-Terminal in Barcelona

Carnival Corp. baut im Hafen von Barcelona ein neues Kreuzfahrt-Terminal, das bereits 2016 in Betrieb gehen soll. Es soll rund 20 Millionen Euro kosten und nach … weiterlesen »

Carnival-Aktion: Bei Nichtgefallen gibt’s Geld zurück

Carnival Cruise Line startet in den USA eine spektakuläre Marketing-Aktion: Gefällt es Passagiere an Bord einer der Carnival-Schiffe nicht, können sie innerhalb der ersten 24 … weiterlesen »