Teil der Norwegian Escape verlässt Baudock

Ein großes Teilstück der Norwegian Escape soll am Freitag, 5. Dezember 2014, um etwa 10 Uhr die Baudockhalle der Meyer Werft in Papenburg verlassen. Das 120 Meter lange und 42,4 Meter breite Teilstück des neuen Kreuzfahrtschiffs ist in den vergangenen Monaten im Baudock vor der Anthem of the Seas entstanden.

ANZEIGE

Aufgrund der Schiffslänge hatte die Meyer Werft in diesem Jahr ihre Baustrategie umgestellt und baut parallel zu den Endarbeiten auf der Anthem of the Seas bereits zwei etwa 120 Meter lange Teilstücke der Norwegian Escape. Nach dem Ausdocken des ersten Schwimmteils am Freitagmorgen soll das zweite Teilstück mit dem Ausdocken der Anthem of the Seas Ende Februar 2015 folgen. Die beiden Elemente werden später im Baudock mit den Blöcken für die Bug- und die Heckpartie verbunden.

Abliefern wird die Meyer Werft die Norwegian Escape an die US-Reederei Norwegian Cruise Line voraussichtlich im Herbst 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.