The Rocketes (Bild: Seth Vidal)

„The Rockettes“ werden Taufpatinnen der Norwegian Breakaway

Die legendäre New Yorker Tanzformation „The Rockettes“ werden die Norwegian Breakaway am 8. Mai 2013 in New York City taufen. So glamourös und „echt New York“ wie die Rumpfbemalung der Norwegian Breakaway von Pop-Art-Künstler Peter Max werden also auch die Taufpatinnen.

ANZEIGE

„The Rockettes“ sind eine New Yorker Institution, treten regelmäßig in der Radio City Hall in Manhattan auf, sind die Stars des jährlichen Radio City Christmas Spectacle und tanzen unter anderem bereits seit 1957 auf der legendären Thanks Giving Parade von Macy’s. Über 3.000 Tänzerinnen haben über die vielen Jahre bereits bei den Rockettes getanzt.

Norwegian-CEO Kevin Sheehan kündigte auch an, dass die Rockettes auf einigen Kreuzfahrten der Norwegian Breakaway als Gaststars mitfahren werden.

Die Norwegian Breakaway wird derzeit in der Papenburger Meyer Werft gebaut und soll ihr Debut im April 2013 feiern. In ihrer ersten Saison von New York City aus fährt die Norwegian Breakaway 7- und 12-Nächte-Routen zu den Bahamas, nach Florida und in die Karibik. Sie ist dann das größte ganzjährig in New York stationierte Kreuzfahrtschiff.

(Bildquelle: Seth Vidal, Lizenz CC BY-SA 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.