Gibt es Bademeister oder eine Pool-Aufsicht?

Auch wenn das von Kritikern schon lange gefordert wird: Außer Disney Cruise Line und Royal Caribbean International stellen die Reedereien keine expliziten Bademeister oder Rettungsschwimmer.

Eltern daher dringend zu empfehlen, selbst auf ihre Kinder im Pool, in den Poolbereichen, auf Wasser-Rutschen und Wasserspielplätzen zu achten. Aber auch Royal Caribbean International und Disney Cruise Line weisen darauf hin, dass Eltern immer selbst für die Beaufsichtigung ihrer Kinder verantwortlich sind und die Bademeister nur eine ergänzende Sicherheitsstufe darstellen.

Kommentar schreiben

Danke für gute Arbeit!

Wir lassen uns weder zu Kreuzfahrt-Bashing drängen, noch reden wir Unternehmen nach dem Mund. Das ist oft ein unbequemer und steiniger Weg, verlangt fundierte Recherche und verzichtet auf populistische Schlagzeilen.
Wir möchten Sie auch nicht mit vielen Werbe-Bannern nerven. Deshalb bitten wir Sie um eine freiwillige Unterstützung. Wenn Sie finden, dass wir gute Arbeit leisten oder wenn Sie konkret von Cruisetricks.de profitieren, fördern Sie uns bitte regelmäßig (ab 1 Euro monatlich) via oder unterstützen Sie uns einmalig via oder LATERPAY jetzt mit 1 € unterstützen, später zahlen.