Holland America Line: Mariner Society

Holland America Line gibt für jede an Bord verbrachte Nacht einen Punkt und verdoppelt die Status-Punkte für Suiten-Bewohner. Außerdem zählen Tage während der „Alaska Land Sea Journeys“-Landprogramme in Kombination mit einer Kreuzfahrt bei Holland America Line.

Zusätzliche Punkte gibt es für Ausgaben an Bord in Shops, im Spa, in Restaurants, nicht jedoch im Casino. Für je 300 Dollar Onboard-Umsatz gibt es einen zusätzliche Punkt. Über Bord-Umsatz keine Punkte sammeln lediglich diejenigen, die als dritte oder vierte Person in einer Kabine fahren.

Die Status-Vorteile gelten bei Holland America Line für alle Bewohner einer Kabine unter der gleichen Buchungsnummer und richten sich nach dem Passagier mit dem höchsten Status in der jeweiligen Kabine.

Detail-Infos der Reederei: Mariner Society

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.