Umweltschutz: TUI-Cruises-Chef Vogel vs. Nabu live im NDR

TUI-Cruises-CEO Richard Vogel und der Umweltschützer Malte Siegert vom Naturschutzbund Hamburg (Nabu) diskutieren am Donnerstag, 16. Januar 2014, erstmals live im Hörfunk über Umweltschutz-Themen in der Kreuzfahrt. Der NDR bringt TUI Cruises und Nabu für die Live-Diskussion an einen Tisch.

ANZEIGE

Der Chef von TUI Cruises stellt sich damit erstmals in einer Live-Sendung seinen schärfsten Kritikern vom Nabu. Die Nabu-Umweltschützer werfen Kreuzfahrt-Reedereien unter anderem vor, mit alten Schiffen und nicht mehr zeitgemäßer Technik die Umwelt zu verpesten und nicht genug für eine schnellere Entwicklung umweltfreundlicher Schiffsantriebe und dem Einsatz sauberer Treibstoffe zu tun.

UPDATE 17.1.2014: Die Sendung gibt’s jetzt im Archiv beim NDR zum Nachhören: http://www.ndr.de/regional/hamburg/kreuzfahrt421.html

Themen der Diskussion sollen laut NDR unter anderem folgende Fragen sein: „Wie könnte Umweltschutz an Bord und in der Luft aussehen?“ oder „Sind die Kreuzfahrer die Sündenböcke für den Nabu?“

Moderiert wird die Diskussion von NDR- Reiseexperte und Kreuzfahrtkenner Markus Lobsien. Die Sendung läuft im Hörfunk bei NDR 90,3 am 16. Januar ab 20 Uhr und als Internet-Livestream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.