Viking Star (Bild: Viking Ocean Cruises)

Viking Ocean Cruises präsentiert Details zur „Viking Star“

Viking Ocean Cruises hat sich mit einem Event in Los Angeles erstmals öffentlich als neue Hochsee-Reederei vorgestellt und dabei auch die Pläne für ihr erstes Schiff präsentiert, die für Mai 2015 geplante „Viking Star“. Viking Ocean Cruises ist die Hochsee-Schwester von Vikings Flusskreuzfahrt-Marke Viking River Cruises.

ANZEIGE

Mit der 227 Meter langen Viking Star, die Platz für bis zu 928 Passagieren bieten soll, will Viking Ocean Cruises den Schwerpunkt auf besondere Destinationen legen und zielt auf ein wohlhabendes, gebildetes und kulturell wie geschichtlich interessiertes Publikum im Alter von 55+ ab. Von der Ausrichtung und der Schiffsgröße dürften die hauptsächlichen Mitbewerber daher unter anderem Azamara Club Cruises, Crystal Cruises, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises sein.

Zu Beginn soll die Viking Star ausschließlich am US-amerikanischen Markt vermarktet werden, im Laufe des Jahres sollen Großbritannien, Australien und Neuseeland hinzukommen.

Bereits 2016 soll ein zweites Schiff die Viking-Hochseeflotte erweitern, Optionen für vier weitere Kreuzfahrtschiff-Neubauten gibt es ebenfalls.

Die Viking Star soll All-inclusive-Service bieten, der unter anderem Landausflüge, Bier und Tischwein zum Mittag- und Abendessen sowie freien Internet-Zugang für die Passagiere enthält.

Das Schiff soll ausschließlich Balkon-Kabinen bieten, angefangen bei 25 qm bis hin zu großen Suiten mit 134 qm. Die Viking Star soll einen Hauptpool mit beweglichem Glasdach sowie einen Infinity-Pool mit Glaswand zum Heck hin bekommen und neben einem Haupt- und einem Buffet-Restaurant auch drei Spezialitätenrestaurants haben: Chef’s Table, Italian Grill und „The Kitchen Table“.

Die 15tägige Jungfernfahrt der Viking Star geht übrigens nach Skandinavien und ins Baltikum, außerdem sind für 2015 zehn- bis 15tägige Reisen im westlichen und östlichen Mittelmeer geplant.

Fakten zur Viking Star

  • Tonnage: 47.800 BRZ
  • Abmessungen: 227 m lang, 28,8 m breit, Tiefgang 6,30 m, Höhe über Wasser 40 m
  • Passagier: 928
  • Decks: 14

Auf Youtube gibt’s ein Werbe-Video von Viking Ocean Cruises mit ersten Bildern zur Viking Star:

2 Kommentare zu “Viking Ocean Cruises präsentiert Details zur „Viking Star“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.