Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Kreuzfahrtschiffe

Welche Kreuzfahrtschiffe fahren im Pandemie-Jahr 2021 wieder? Welche starten demnächst?

Der Kreuzfahrtmarkt wird im Pandemie-Jahr 2021 zunehmend unübersichtlich. Mit neu geplanten Kreuzfahrten bringen die Reedereien ihre Passagiere wieder an Bord. Doch Absagen und neue Reisen überschneiden sich. Nicht immer ist ganz klar, welches Schiff wo und wann nun tatsächlich fahren wird. Unserer Tabelle versucht, etwas mehr Klarheit zu schaffen.

Die Reedereien kündigen Neustarts nach dem Pandemie-Shutdown freudig an. Die damit zumeist einhergehende Absagen anderer Reisen verstecken sie dagegen unauffällig zwischen den Zeilen der Pressemitteilungen. Einen Überblick zu behalten, welche Kreuzfahrtschiffe tatsächlich wann fahren oder neu starten, wird immer schwieriger.

In separaten Beiträgen finden Sie den aktuellen Stand der Kreuzfahrt-Absagen sowie nähere Details zu eventuellen Impfpflichten je Reederei.

In der folgenden, ständig aktualisierten Tabelle stellen wir zusammen, welche Reederei mit welchen Schiffen zu welchen Terminen einen ganz konkreten Neustart ankündigt haben oder bereits wieder fahren. Bitte beachten Sie auch, dass wir die Tabelle nur für Neustarts bis einschließlich Oktober 2021 führen – darüber hinaus ist wieder mit einem recht umfangreichen Kreuzfahrtbetrieb zu rechnen, was den Rahmen einer solchen Tabelle deutlich sprengen würde.

In einer zweiten Tabelle listen wir die Neustart-Kreuzfahrten auf, die zwar angekündigt sind, für Deutsche beziehungsweise EU-Bürger aber faktisch nicht erreichbar oder buchbar sind.

Kreuzfahrt-Neustarts 2021:

ReedereiSchiffgeplanter Start-TerminHafen/FahrtgebietBedingungen
AIDAAIDAperlaaktiv seit 20. März 2021Kanaren, seit 10. Juli: westliches Mittelmeer, Palma de Mallorca
AIDAbluaktiv seit 23. Mai 2021Griechenland, Kreta
AIDAsolaktiv seit 22. Mai 2021Kiel (ab 1. Juli: Warnemünde, ab 16. Oktober: Karibik ab/bis Hamburg)
AIDAstellaaktiv 29. Juli 2021Palma de Mallorca
AIDAprimaaktiv seit 10. Juli 2021Kiel
AIDAluna5. September 2021Kiel
AIDAmaraktiv 31. Juli 2021Hamburg
Aranui CruisesAranui 5aktiv seit August 2020 (seit 9. Juni 2021 auch wieder für europäische Passagiere)Tahiti / Südsee, Marquesas
AzamaraAzamara Quest28. August 2021PiräusImpfung
Azamara Pursuit28. September 2021PiräusImpfung
Azamara Journey13. Oktober 2021PiräusImpfung
Celebrity CruisesCelebrity Millenniumaktiv seit 5. Juni 2021St. MaartenImpfung
Celebrity Apexaktiv seit 19. Juni 2021PiräusImpfung
Celebrity Floraaktiv seit 4. Juli 2021GalapagosImpfung
Xpedition, Xploration24. Juli, 18. SeptemberGalapagosImpfung
Celestyal CruisesCelestyal Crystalaktiv seit 12. Juni 2021 (bis 28. August 2021)Piräus
Celestyal Olympiaaktiv seit 28. Juni 2021 (bis 30. August 2021)Lavrion/Athen
CostaCosta Smeraldaaktiv seit 1. Mai 2021Italien
Costa Luminosaaktiv seit 16. Mai 2021Italien, Kroatien, Griechenland
Costa Firenzeaktiv seit 4. Juli 2021Italien
Costa Deliziosaaktiv seit 26. Juni 2021Italien, Griechenland
Costa Diadema26. September 2021Italien, Griechenland, Türkei, Spanien, Portugal
Costa Fascinosa23. September 2021nach Südamerika (ab Savona via Lissabon)
Croisi EuropeLa Belle de l'Adriatiqueaktiv seit Mitte Juni 2021Kroatien
La Belle des Oceansaktiv seit Mitte Juli 2021Korsika
Crystal CruisesCrystal Endeavoraktiv seit 17. Juli 2021Island, ArktisImpfung
Crystal Serenityaktiv seit 3. Juli 2021Nassau und Bimini, BahamasImpfung
Hapag-Lloyd CruisesEuropa 2aktiv (mit Unterbrechungen seit 2. August 2020)Kanaren
Europaaktiv 13. Juli 2021Hamburg
Hanseatic Inspirationaktiv seit 29. Mai 2021Kiel
Hanseatic Natureaktiv seit 15. Juni 2021Hamburg
Hanseatic Spirit26. August 2021Hamburg
Holland America LineEurodam15. August 2021PiräusImpfung
Nieuw Amsterdamaktiv 24. Juli 2021AlaskaImpfung
Rotterdam26. September 2021AmsterdamImpfung
Hurtigrutenalle Schiffe der Küstenlinieaktiv (einige Schiffe durchgehend, alle Schiffe wieder seit Juli 2021)norwegische KüsteImpfung (als Einreisevoraussetzung nach Norwegen)
Maud22. September 2021DoverImpfung (noch offen, ob für deutsche Passagiere buchbar)
Fram15. Oktober 2021Valparaiso, ChileImpfung
Roald Amundsen23. Oktober 2021Valparaiso, ChileImpfung
Lindblad ExpeditionsNational Geographic Endeavour IIaktiv seit 4. Juni 2021Galapagos
National Geographic Endurance aktiv 21. Juli 2021Reykjavik
MSCMSC Grandiosaaktiv seit 16. August 2020 (mit Unterbrechung von 20.12.20 bis 24.01.2021)Italien, Malta
MSC Seasideaktiv seit 1. Mai 2021Italien, Malta
MSC Seaviewaktiv seit 3. Juli 2021Kiel
MSC Seashore6. August 2021Barcelona
MSC Orchestraaktiv seit 5. Juni 2021Venedig, Bari
MSC Splendidaaktiv seit 13. Juni 2021Triest, Bari
MSC Magnificaaktiv seit 20. Juni 2021Venedig, Bari, Piräus
MSC Bellissimaaktiv seit 1. August 2021Jeddah, Saudi-Arabien
Nicko CruisesWorld Voyageraktiv seit 10. April 2021Kanaren, ab 29.5. Azoren, ab 10. Juli Kiel
Vasco da Gamaaktiv 13. Juli 2021Kiel
Norwegian Cruise LineNorwegian Jadeaktiv 25. Juli 2021PiräusImpfung
Norwegian Epic5. September 2021BarcelonaImpfung
Norwegian Getaway5. September 2021CivitavecchiaImpfung
Oceania CruisesMarina29. August 2021KopenhagenImpfung
Riviera18. Oktober 2021IstanbulImpfung
Phoenix ReisenArtaniaaktiv seit 10. Juli 2021Bremerhaven
Plantours (Hochsee)Hamburg10. August 2021Sevilla, Mittelmeer
Ponant(mehrere Schiffe)aktiv seit 16. Juni 2021
Princess CruisesMajestic Princessaktiv 25. Juli 2021AlaskaImpfung
Regent Seven Seas CruisesSeven Seas Splendor11. September 2021Southampton, später MittelmeerImpfung
Seven Seas Explorer16. Oktober 2021VenedigImpfung
Royal Caribbean InternationalAdventure of the Seasaktiv seit1 12. Juni 2021Nassau, Karibik
Jewel of the Seasaktiv seit 10. Juli 2021Limassol, ZypernImpfung
Harmony of the Seas15. August 2021BarcelonaImpfung
SeabournSeabourn Ovationaktiv seit 3. Juli 2021PiräusImpfung
Seabourn Odysseyaktiv seit 18. Juli 2021Bridgetown, BarbadosImpfung
Sea Cloud CruisesSea Cloud Spirit14. September 2021Civitavecchia
Sea Cloud6. August 2021Piräus
Sea Cloud II30. August 2021Nizza
SeadreamSeadream IIaktiv seit 26. Juni 2021PiräusImpfung
Seadream Iaktiv seit 7. Juli 2021Norwegen(Impfung für Einreise nach Norwegen)
ScenicScenic Eclipseaktiv seit 17. Juli 2021Saudi Arabien(noch nicht kommuniziert)
SilverseaSilver Moonaktiv seit 18. Juni 2021GriechenlandImpfung
Silver Originaktiv seit 18. Juni 2021GalapagosImpfung
Silver Shadowaktiv 30. Juli 2021IslandImpfung
TUI CruisesMein Schiff 1aktiv seit 23. Mai 2021Kiel
Mein Schiff 2aktiv seit 24. Juli 2020Kanaren, seit 17. Juni westliches Mittelmeer ab Palma de Mallorca
Mein Schiff 4aktiv seit 8. Juli 2021Genua
Mein Schiff 5aktiv seit 13. Mai 2021Kreta, Griechenland
Mein Schiff 6aktiv seit 11. Juni 2021Kiel (ursprünlich geplant war Hamburg)
Variety Cruisesmehrere Schiffeaktiv seit 28. Mai 2021griechische Inseln
VikingViking Orionaktiv seit 15. Juni 2021Hamilton, BermudasImpfung (vorerst bis 30. September)
Viking Skyaktiv seit 26. Juni 2021Reykjavik, IslandImpfung (vorerst bis 30. September)
Viking Venusaktiv seit 14. Juli 2021Kroatien
Viking Seaaktiv seit 1. Juli 2021Valletta, Malta
WindstarStar Breezeaktiv seit 19. Juni 2021St. MaartenImpfung
Wind Staraktiv seit 19. Juni 2021PiräusImpfung
Wind Spiritaktiv seit 16. Juli 2021TahitiImpfung

Kreuzfahrt-Neustarts, auf bestimmte Märkte beschränkt:

ReedereiSchiffgeplanter Start-TerminHafen/FahrtgebietBedingungen
American Cruise Lines5 Schiffeaktiv teils schon seit 13. März 2021US-OstküsteEinreiseverbot aus der EU in die USA
Alaskan Dream Cruises4 Schiffeaktiv seit Ende April/Anfang Mai 2021AlaskaImpfung, Einreiseverbot aus der EU in die USA
Bahamas Paradise Cruise LineGrand Classicaaktiv seit 25. Juli 2021Palm Beach (Florida) - Grand Bahamas IslandEinreiseverbot aus der EU in die USA (und: unklare Situation bzgl. CDC-Regularien, die solche Kreuzfahrten eigentlich nicht zulassen)
Carnival Cruise LineCarnival Vistaaktiv seit 3. Juli 2021GalvestonEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit Impfpflicht
Carnival Horizonaktiv seit 4. Juli 2021MiamiEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Carnival Breezeaktiv 15. Juli 2021GalvestonEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Carnival Miracleaktiv 27. Juli 2021Seattle/AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Mardi Grasaktiv 31. Juli 2021Port CanaveralEinreiseverbot aus der EU in die USA
Carnival Miracleaktiv 27. Juli 2021Seattle/AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Carnival Sunrise14. August 2021MiamiEinreiseverbot aus der EU in die USA
Carnival Panorama21. August 2021Long Beach, USAEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Carnival Glory5. September 2021New OrleansEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Carnival Pride12. September 2021BaltimoreEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Carnival Dream19. September 2021GalvestonEinreiseverbot aus der EU in die USA
Carnival Conquest8. Oktober 2021MiamiEinreiseverbot aus der EU in die USA
Carnival Freedom9. Oktober 2021MiamiEinreiseverbot aus der EU in die USA
Carnival Elation11. Oktober 2021Port CanaveralEinreiseverbot aus der EU in die USA
Carnival Sensation21. Oktober 2021MobileEinreiseverbot aus der EU in die USA, bis mindestens Oktober mit de-facto-Impfpflicht
Celebrity CruisesCelebrity Silhouetteaktiv seit 3. Juli 2021SouthamptonImpfung, nur für Briten
Celebrity Edgeaktiv seit 26. Juni 2021Fort Lauderdale/KaribikEinreiseverbot aus der EU in die USA, Impfpflicht
Celebrity Equinoxaktiv 25. Juli 2021Fort Lauderdale/KaribikEinreiseverbot aus der EU in die USA, Impfpflicht
Coral ExpeditionsCoral Adventureraktiv seit ca. März 2021AustralienEinreiseverbot aus der EU nach Australien
Coral Discovereraktiv seit ca. März 2021AustralienEinreiseverbot aus der EU nach Australien
Coral Geographeraktiv seit 31. März 2021AustralienEinreiseverbot aus der EU nach Australien
Cunard LineQueen Elizabeth13. August 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Disney Cruise LineDisney Magicaktiv 15. Juli 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Dream CruisesExplorer Dreamaktiv 11. Juli 2021 (war bereits von 26. Juli 2020 bis 11. Mai 2021 aktiv)Taiwannur für Taiwanesen
World Dreamaktiv seit 6. November 2020Singapurnur für Bürger Singapurs
Genting Dreamaktiv 30. Juli 2021Hong Kongbeschränkt auf Bürger Chinas und Hong Kongs
Fred OlsenBolette6. August 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Borealisaktiv seit 5. Juli 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Hebridean Island CruisesHebridean Princessaktiv 13. Juli 2021Liverpoolnur für Briten
Holland America LineZuiderdam18. September 2021San DiegoImpfung, Einreiseverbot aus der EU in die USA
Koningsdam10. Oktober 2021San DiegoImpfung, Einreiseverbot aus der EU in die USA
Nieuw Amsterdam2. Oktober 2021Seattle (Panamakanal, Karibik)Impfung, Einreiseverbot aus der EU in die USA
HurtigrutenMaud10. September 2021Dover, Großbritannienwahrscheinlich vorerst nur für Briten
Lindblad ExpeditionsNational Geographic Questaktiv seit 5. Juni 2021AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA
National Geographic Ventureaktiv seit 6. Juni 2021AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA
National Geographic Sea Lionaktiv seit 25. Juni 2021Charleston, SC / US-OstküsteEinreiseverbot aus der EU in die USA
National Geographic Sea Birdaktiv seit 6. Juli 2021AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA
Marella CruisesMarella Exploreraktiv seit 25. Juni 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Marella Explorer 2aktiv seit 10. Juli 2021Großbritannien, ab 3. September Malaga/SpanienImpfung, nur für Briten
Marella Discovery3. September 2021Korfu/GriechenlandImpfung, nur für Briten
Mitsui OSK Passenger LineNippon Maruaktiv seit November 2020Japannur für Japaner
MSCMSC Virtuosaaktiv seit 20. Mai 2021Großbritanniennur für Briten
MSC Meraviglia2. August 2021MiamiEinreiseverbot aus der EU in die USA
16. September 2021Port CanaveralEinreiseverbot aus der EU in die USA
Norwegian Cruise LineNorwegian Encore7. August 2021Seattle/AlaskaImpfung (vorerst bis 31. Oktober 2021)
Norwegian Gem15. August 2021MiamiImpfung (vorerst bis 31. Oktober 2021)
Norwegian Breakaway26. September 2021New YorkImpfung (vorerst bis 31. Oktober 2021)
Norwegian Joy19. Oktober 2021MiamiImpfung (vorerst bis 31. Oktober 2021)
Norwegian Bliss24. Oktober 2021Los AngelesImpfung (vorerst bis 31. Oktober 2021)
NYK CruisesAsuka IIaktiv seit 2. November 2020Japannur für Japaner
Princess CruisesRegal Princessaktiv 31. Juli 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Sky Princess30. August 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Majestic Princessaktiv 25. Juli 2021Seattle/AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA, Impfpflicht
P&O CruisesBritanniaaktiv seit 27. Juni 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Iona7. August 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Poseidon Expeditions50 Years of Victoryaktiv seit 10. Juli 2021russische Arktis, NordpolImpfung (oder positiver Antikörpertest plus PCR-Test), Reisebeschränkungen bzgl. Russland
Royal Caribbean InternationalFreedom of the Seasaktiv seit 2. Juli 2021Miami/BahamasEinreiseverbot aus der EU in die USA
Odyssey of the Seasaktiv 31. Juli 2021Fort Lauderdale/KaribikEinreiseverbot aus der EU in die USA
Serenade of the Seasaktiv 19. Juli 2021Seattle/AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA, Impfpflicht
Allure of the Seas8. August 2021Port Canaveral/KaribikEinreiseverbot aus der EU in die USA
Ovation of the Seas13. August 2021Seattle/AlaskaEinreiseverbot aus der EU in die USA, Impfpflicht
Symphony of the Seas14. August 2021Miami/KaribikEinreiseverbot aus der EU in die USA
Independence of the Seas15. August 2021Galveston/KaribikEinreiseverbot aus der EU in die USA
Mariner of the Seas23. August 2021Port Canaveral/BahamasEinreiseverbot aus der EU in die USA
Quantum of the Seasaktiv seit 1. Dezember 2020Singapurnur für Bürger Singapurs
Anthem of the Seasaktiv seit 7. Juli 2021SouthamptonImpfung, nur für Briten
Spectrum of the SeasSeptember 2021Hong Kongbeschränkt auf Bürger Chinas und Hong Kongs
Saga CruisesSpirit of Adventureaktiv seit 26. Juni 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Spirit of Discoveryaktiv seit 27. Juni 2021GroßbritannienImpfung, nur für Briten
Sansha Nanhai Dream Tour CruiseNanhai Dreamaktiv seit 9. Dezember 2021Sanya, Chinanur für Chinesen
Silversea CruisesSilver Museaktiv 29. Juli 2021AlaskaImpfung, Einreiseverbot aus der EU in die USA
Tradewinds VoyagesGolden Horizonaktiv seit 7. Juli 2021Großbritanniennur für Briten
Uncruise AdventuresSafari Questaktiv seit 7. Mai 2021AlaskaImpfung, Einreiseverbot aus der EU in die USA
VikingViking Venusaktiv seit 22. Mai 2021GroßbritannienImpfung (vorerst bis 1. Juli), nur für Briten
Princess Changleaktiv seit 10. Dezember 2021Sanya, Chinanur für Chinesen
Virgin VoyagesScarlet Lady6. August 2021Portsmouth, GroßbritannienImpfung, nur für Briten

Explizit nicht in der Tabelle enthalten sind Kreuzfahrten, die nicht ausdrücklich als Neustart angekündigt wurden – denn es ist einfach nicht zuverlässig feststellbar, ob diese Reisen eben nur noch nicht abgesagt sind, obwohl ihre Durchführung unwahrscheinlich ist, oder ob die Reederei noch ernsthaft davon ausgeht, sie wirklich durchführen zu können.

Wer 2021 auf Kreuzfahrt gehen will, sollte sich im Reisebüro beraten lassen

Für buchungswillige Kreuzfahrer empfiehlt sich vor allem für Kreuzfahrten im Jahr 2021 die Beratung im spezialisierten Reisebüro. Denn häufig werden auf den Websites von Reedereien noch Kreuzfahrten angeboten, die aus der Planung von vor der Covid-19-Pandemie stammen und einfach nur noch nicht aus dem System gelöscht wurden, weil die Reederei diese Reisen offiziell noch nicht abgesagt hat. Stattfinden können viele dieser Reisen aber faktisch nicht, weil die vielen und ständig wechselnden Reisebeschränkungen das unmöglich machen.

Wer also online ohne weitere Beratung bucht, läuft Gefahr, sich auf eine Reise zu freuen, die es faktisch schon längst nicht mehr gibt. Denn oft ist einfach nicht mehr auseinanderzuhalten, welche Reisen bereits neu geplante Neustart-Kreuzfahrten sind und welche der Reisen noch Überbleibsel aus der Vor-Covid-19-Zeit sind.

24 Kommentare

24 Gedanken zu „Welche Kreuzfahrtschiffe fahren im Pandemie-Jahr 2021 wieder? Welche starten demnächst?“

  1. @Sven: Danke! Die Crystal Symphony in Antigua und die Crystal Serenity auf den Bahamas hatte ich für die Tabelle tatsächlich übersehen. Hab’s sofort ergänzt. Die Lage ist in der Tat gerade sehr unübersichtlich ;-)

  2. @Irene Z.: Es gibt keine explizite Ankündigung für einen Neustart, aber das machen auch einfach nicht alle Reedereien. Stattdessen werden Reisen abgesagt – und irgendwann dann hoffentlich nicht mehr, ohne dass es dazu eine explizite Ankündigung gibt. Insofern habe ich solche Fälle in die Tabelle nicht aufgenommen, weil es eben so unklar ist. Aktueller Absage-Stand bei Plantours ist bis Ende Mai.

  3. Tolle Idee – gerade in diesen Zeiten kann man so eine Aufstellung mehr als gut gebrauchen.
    Ich vermissen STAR CLIPPERS Kreuzfahrten, Wann werden diese wohl wieder einen Neustart wagen???
    Danke für eine kurze Info.
    Viele Grüße Gila Kemme

  4. @Gila Kemme: Star Clippers verlängert leider (so wie viele andere auch) derzeit immer wieder den Absage-Zeitraum. Einen definitiven Neustart-Termin gibt es da noch nicht – es ist aber natürlich nicht auszuschließen, dass eben eines Tages keine Absagen mehr kommen, sondern die Reisen wieder aufgenommen werden. Wir haben dazu auch eine Liste mit dem aktuellen Absagen-Stand: https://www.cruisetricks.de/coronavirus-ubersicht-aktueller-kreuzfahrt-absagen-und-routenanderungen/

  5. Hallo. Ich hab ab 4.6. Abfahrt HH für 14 Tage aida aura gebucht. Aida hält sich freundlich zurück mit der Absage. Es glaubt doch wohl niemand, dass diese Reise stattfinden wird, oder?

  6. @Gaby Mehnert: Die Wahrscheinlichkeit ist wohl eher niedrig, aber MSC hat am Mitte Juni sogar neu geplante Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde ins Programm genommen. Letztlich hängt halt alles erst einmal davon ab, ob Deutschland sein Beherbergungsverbot lockert oder aufhebt und das scheint jetzt für Anfang Juni zumindest nicht gänzlich ausgeschlossen zu sein.

  7. Man kann in die USA reisen, wenn man vorher mehr als 14 Tage nicht im Schengenraum bzw anderen gesperrten Ländern war.

  8. @Katha: Ja, schon. Allerdings wäre das doch finanziell und zeitlich ein ziemlicher Aufwand, extra dafür erst einmal für zwei Wochen einen Zwischenstopp außerhalb der EU einzulegen; mit dem zusätzlichen, kleinen Risiko, dass in dieser Zeit dann ausgerechnet für dieses Land neue Regeln eingeführt werden, während man dort ist … ;-)

  9. Wir möchten ab 31.05.21 mit der Ocean Mayesty ab Kiel fahren. Habe dieses Schiff von Hansa Touristik leider
    auf keiner Liste gefunden. Findet die Reise vom 31.05.21-09.06.21 statt?

  10. @Karin Link: Am besten fragen Sie da Hansa Touristik direkt, dort sollten Sie eine verbindliche Auskunft bekommen. Auf der Website wird erst die darauf folgende Reise ab 9.6. angeboten; ob das aber bedeutet, dass Ihre Reise abgesagt ist, lässt sich daraus natürlich nicht direkt schließen.

  11. Wir hatten 2019 vor Corona bei Aida für den Sommer 2020 „Norwegische Fjorde“ gebucht, mussten wegen Corona dann in dieses Jahr, demnächst am 26. Juni 21 umbuchen. Jetzt ist das ja ebenfalls noch ungewiss und da wir über 70 J. alt und beide Risikopatienten sind, auch bis dahin noch nicht die beiden Impfungen vollständig haben (was nicht unser Verschulden ist, weil wir einfach nicht früher unsere Impftermine bekommen haben), möchten wir auf keinen Fall dieses Jahr mehr fahren. Ich hatte bei Aida deswegen schon nachgefragt. Die schrieben, dass sie zuversichtlich sind, dass die Reise stattfinden wird. Das würde bedeuten, wenn ich storniere, sind mind. 25 % Stornierungsgebühren fällig oder ich muss in dieser Woche (bis 30 Tage vorher) dort nachfragen, ob ich auf nächstes Jahr umbuchen kann auf eine/diese Reise nach Norwegen und muss dazu dieses Preispaket einhalten. Nun bin ich ratlos, soll ich sofort umbuchen, soll ich die 30/31 Tage warten (dann habe ich möglicherweise keine Auswahl bei der Kabine mehr und kann den Preis nicht einhalten) oder warte ich doch ab, ob die Reise von Aida noch abgesagt wird. Aber die Endrechnung kommt auch bald. ???

  12. @Renate: Das ist in der Tat eine verzwickte Lage. Leider kann im Moment einfach niemand wirklich abschätzen, wie sich die Lage bzgl. Norwegen entwickelt. Die Abfahrt ab Deutschland wird mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit möglich sein, aber ob Norwegen schon im Juni wieder Landgänge zulassen wird, halte ich persönlich für eher fraglich.

    Im konkreten Fall darf ich keine Rechtsberatung erteilen, weil das nur Anwälte und Verbraucherzentralen dürfen.

    Aber ganz allgemein der Hinweis, dass Sie Ihre Aufzählung der Möglichkeiten eine dritte Option außer Acht lässt: Es gibt durchaus auch die Möglichkeit, einen Reisevertrag selbst zu kündigen, ohne dass Stornogebühr anfällt. Ob das in Ihrem konkreten Fall greifen würde, kann ich nicht beurteilen. Juristisch würde es sich dabei um einen Rücktritt bei außergewöhnlichem Umstand, § 651h III BGB handeln. Der „außergewöhnliche Umstand“ kann natürlich auch sein, dass die Reise gar nicht stattfinden wird; und Gerichte haben da in der Vergangenheit schon eine 25prozentige Wahrscheinlichkeit akzeptiert, dass das eintritt. Aalso vielleicht nochmal mit AIDA telefonieren und ggfs. von einem Anwalt prüfen lassen.

  13. Hallo,schon 2019 gebucht und verschoben auf 2021.Grönlandreise bei Hansa Touristik vom 22.07‐11.08.2021.Bei HT angerufen und eher schwammige Auskunft erhalten.Wenn Reise stattfindet keine Benachrichtigung.(was ist mit Landausflügen?keine Antwort)wenn Reise stattfindet 14 Tage vorher Benachrichtigung.Auf Impfungen nachgefragt oder Abläufe keine Antwort.Was ist mit Zahlungen die ich 4 Wochen vorher noch leisten muß.?Ich weiß wirklich nicht wie ich mich verhalten soll.Vielen Dank im voraus.

  14. @Edeltraut: Wir haben recht ausführliche Beiträge zu juristischen Fragen rund um Corona und Kreuzfahrt, siehe: https://www.cruisetricks.de/juristische-fragen-rund-um-kreuzfahrten-und-covid-19/ – Da finden Sie einige Hinweise z.B. zur Frage, ob man die Schlusszahlung zurückhalten kann/darf.
    Allgemein ist die derzeitige Situation halt leider nicht nur für Passagiere kompliziert und der Blick selbst in die nahe Zukunft kaum möglich. Auch Reiseveranstalter wissen nicht mehr und nur abwarten, bis sich einigermaßen Klarheit in die eine oder andere Richtung einstellt. Bis Juli ist noch eine Weile hin, da kann sich noch enorm viel ändern.

  15. @Gerald Sorger: Wie oben im Text schon erklärt: In der Tabelle kommen nur die Schiffe vor, bei denen die Reedereien einen expliziten Neustart-Termin genannt haben, Phoenix ist noch in der Phase, wo alle paar Wochen die nächsten Reisen abgesagt werden …

  16. Wir haben eine Kreuzfahrt mit der MSC Musica ab dem 6. Juni ab Warnemünde gebucht. Telefonische Aussagen de Reiseveranstalters waren von bereits erfolgter Absage (3. Mai) bis „noch findet die Reise statt“ (21. Mai). Eine E-Mail an das Reisebüro wurde bisher nicht beantwortet. Die Reederei verweist in ihre Mail auf Reiseänderungen, weitere Informationen sollen durch das Reisebüro erfolgen. Auf Grund der bestehenden Unsicherheit und der Reisewarnung für Norwegen haben wir die Restzahlung zunächst nicht getätigt.
    Trotz der sich ändernden Rahmenbedingungen ist es für mich unbegreiflich, dass 2 Wochen vor dem geplanten Abfahrtstermin keine Entscheidung durch die Reederei erfolgt ist und der Reiseveranstalter weiter abwartet.

  17. Moin Franz,

    mit sind folgende Dinge aufgefallen:
    Hebridean Sky & Island Sky liegen noch in Portland
    Star Pisces liegt aktuell vor Port Klang
    Celestyal Crystal liegt aktuell im Hafen in Piräus und startet am 12.6. ab Piräus
    Mein Schiff 6 fährt ab Kiel
    Balmoral startet laut meinen Infos am 28.7. in Rosyth
    Costa Fascinosa bereits am 23.9. in Savona
    Die Sea Cloud II startet meines Wissens am 30.8. in Nizza

    Ist es richtig, dass HAL mit der Nieuw Statendam und nicht mit der Nieuw Amsterdam startet?
    Ist der Phoenix Start mit der Artania am 10.7. fix?
    Wann kamen denn die Infos zu den Azamara-Schiffe (der Pursuit & der Journey)?

    LG Sven

  18. Hallo Sven,

    ganz ehrlich: ich bereue immer wiedermal, dass ich diese Tabelle angefangen habe. Es ist ein kleiner Albtraum, das zu pflegen und aktuell zu halten, weil sich quasi alle zehn Minuten etwas ändert, still und leise, ohne dass man etwas davon mitbekommt, so wie z.B. auch die Verlegung der Mein Schiff 6 von Hamburg nach Kiel …

    Insofern: Ganz herzlichen Dank für Deine Mühe, ich habe die Änderungen gleich mal durchgeprüft und im Wesentlichen übernommen :-)

    >Balmoral startet laut meinen Infos am 28.7. in Rosyth
    ja, das wurde Anfang Mai angekündigt, ist bis heute aber nicht buchbar …

    >Ist es richtig, dass HAL mit der Nieuw Statendam und nicht mit der Nieuw Amsterdam startet?
    stimmt, es ist die Nieuw Amsterdam …

    >Ist der Phoenix Start mit der Artania am 10.7. fix?
    das ist zumindest ernsthaft geplant. Wirklich „fix“ ist in diesen Tagen glaube ich überhaupt nichts ;-)

    >Wann kamen denn die Infos zu den Azamara-Schiffe (der Pursuit & der Journey)?
    also, wann das veröffentlicht wurde, kann ich Dir beim besten Willen nicht sagen; aber es steht auf der Azamara-Website: https://www.azamara.com/de/cruising-suspension

    Herzliche Grüße
    Franz

  19. Hallo Franz,

    danke für Deine Rückmeldung.
    Ich pflege auch meine eigene Liste und kann Deine Aussage bzgl der täglichen Änderungen nachvollziehen.
    Danke für Deine. Hinweise.

    LG Sven

  20. Hallo,
    wir hatten vor Corona 2019 bei Tui Cruises für den Mai 2020 eine 14 tägige Kreuzfahrt ins östliche Mittelmeer mit Malta, Rhodos, Kreta, Santorin, Antalya, Kusadasi, Athen, Israel und Zypern gebucht, die wir 50 Tage vorher auf den 17.10-31.10. 2021 umgebucht haben. Normalerweise sind Landgänge von der Reederei 4 Monate vorher buchbar. Momentan wird man auf den 10.10.2021 vertröstet. Es ist weiterhin völlig unklar, ob individuelle Landgänge mit örtlichen Unternehmen bis dahin möglich sein werden. Eher nein. Wenn ja, kann man so kurzfristig kaum etwas Interessantes mehr finden. Wahrscheinlich ist eher, dass nur Ausflüge von der Reederei stattfinden dürfen. Das haben wir nur in den Anfängen unserer Kreuzfahrten gemacht, haben uns später individuelle Ausflüge in Eigenregie gesucht., denn wir finden die Ausflüge in der großen Gruppe schrecklich und völlig überteuert sowie weit weniger informativ. Außerdem ist ungewiss, ob Haifa und Ashdod angelaufen werden. Wir wollten gerne nach Jerusalem , an den See Genezareth und Bethlehem. Bei Tui Cruses haben wir bereits um eine 2. Umbuchung gebeten, haben auch unser Reisebüro dazu eingeschaltet. Tui hat bisher nicht geantwortet. Besteht die Chance, dass Tui Cruises die Kreuzfahrt ganz absagt oder die Route so verändert, dass es nicht mehr unsere ursprünglich gebuchte Reise ist? Dann haben wir doch die Möglichkeit der kostenlosen Stornierung oder? Sollte sie stattfinden und es wird uns keine 2. Umbuchung genehmigt, können wir doch nach der Reise Wertminderungen geltend machen oder? Wir wissen nicht, wie wir uns verhalten sollen.
    Vielen Dank imVoraus.

  21. @Angelika Schneider: Das sind in der Tat keine einfach zu lösenden Fragen. Leider kann und darf ich als Nicht-Jurist keine individuelle Rechtsberatung zu einem konkreten Fall (und könnte da bei einer so komplizierten Sachlage auch nicht). Schauen Sie mal auf unsere Ratgeberseite zu juristischen Themen rund um die Corona-Pandemie, da finden Sie einige grundsätzliche Hinweise zu solchen Fragen: https://www.cruisetricks.de/juristische-fragen-rund-um-kreuzfahrten-und-covid-19/
    Ansonsten bleibt im Moment, glaube ich, erst einmal noch etwas abzuwarten. In der Kreuzfahrt tut sich gerade sehr schnell sehr viel, sodass sich die Situation fast täglich ändert und heute Dinge möglich sind, die wir noch vor zwei Wochen für äußerst unwahrscheinlich hielten. Bis Oktober ist noch so viel Zeit hin, dass da niemand eine seriöse Einschätzung vornehmen kann, die juristisch irgendwie Bestand hätte.
    Letztlich kommt es halt einfach sehr darauf an, wie stark die Reise sich ggfs. verändert, welche Häfen angelaufen werden, wo evtl. Landgänge möglich sind und wo nicht. Erst dann ist es zielführend, sich ggfs. mit einem Fachanwalt zu beraten …

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner