„Wheel of Fortune“-Moderatorin Vanna White wird Taufpatin der Carnival Panorama

Die in den USA sehr populäre Moderatorin der TV-Show „Wheel of Fortune“, Vanna White, wird Taufpatin der Carnival Panorama. Das neue Kreuzfahrtschiff wird am 10. Dezember 2019 in Long Beach getauft.

Vanna White ist seit Jahrzehnten Moderatorin des „Wheel of Furtune“, einer sehr populären Fernsehshow ähnlich dem deutschen „Glücksrad“ mit täglich rund acht Millionen Zuschauern in den USA. Vanna White hat sogar einen Stern am Hollywood Walk of Fame und wurde in die Broadcasting Hall of Fame aufgenommen.

Nach der Taufe der Carnival Panorama am 10. Dezember 2019 im kalifornischen Long Beach nahe Los Angeles sticht das neueste Carnival-Schiff der Vista-Class am 11. Dezember zu ihrer dreitägigen Taufreise in See. Anschließend beginnt sie mit ihrer ganzjährig angebotenen Sieben-Nächte-Route von Long Beach an die Mexikanische Riviera nach Puerto Vallarta, Mazatlan und Cabo San Lucas.

Die Carnival Panorama ist der erste Kreuzfahrtschiff-Neubau seit 20 Jahren, den Carnival Cruise Line direkt nach der Indienststellung in einem Heimathafen an der US-Westküste positioniert. Nach ihrer Fertigstellung in der Fincantieri-Werft in Marghera fuhr sie am 1. November direkt über den Atlantik und durch den Panama-Kanal nach Long Beach.

Kommentar schreiben

Danke für gute Arbeit!

Wir lassen uns weder zu Kreuzfahrt-Bashing drängen, noch reden wir Unternehmen nach dem Mund. Das ist oft ein unbequemer und steiniger Weg, verlangt fundierte Recherche und verzichtet auf populistische Schlagzeilen.
Wir möchten Sie auch nicht mit vielen Werbe-Bannern nerven. Deshalb bitten wir Sie um eine freiwillige Unterstützung. Wenn Sie finden, dass wir gute Arbeit leisten oder wenn Sie konkret von Cruisetricks.de profitieren, fördern Sie uns bitte regelmäßig (ab 1 Euro monatlich) via oder unterstützen Sie uns einmalig via oder LATERPAY jetzt mit 1 € unterstützen, später zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.