Wolfgang Flägel übernimmt für Sebastian Ahrens

Geschäftsführer Sebastian Ahrens hat Hapag-Lloyd bereits am Dienstag verlassen. Seine Aufgaben übernimmt kommissarisch Wolfgang Flägel. Ursprünglich hatte Hapag-Lloyd Kreuzfahrten angekündigt, dass Sebastian Ahrens auf persönlichen Wunsch zum Jahresende aus dem Unternehmen ausscheiden werde.

ANZEIGE

Seit Januar 2003 stand Sebastian Ahrens an der Spitze des Unternehmens. Er war verantwortlich für die Bereiche Produktmanagement, Vertrieb, Touristik, Marketing sowie PR und hat die Entwicklung der Reederei deutlich geprägt, zumal er auch davor schon als Berater für die strategische Neupositionierung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten für die Kreuzfahrtgesellschaft aktiv war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.