Ein Hauch von Luxus á la Celebrity: Concierge & Aqua Class

von
Artikel drucken
Sekt, Obst, frische Blumen: Concierge- und Aqua-Class bei Celebrity Cruises

Sekt, Obst, frische Blumen: Concierge- und Aqua-Class bei Celebrity Cruises

Die Concierge Class und die Aqua Class von Celebrity Cruises sind zwei ungewöhnliche Kabinenkategorien: Preislich unterhalb der Suiten angesiedelt gibt es hier einen Hauch von Luxus zu vergleichsweise günstigen Preisen. Besonders reizvoll ist die Aqua Class, die einige Annehmlichkeiten in Hinblick auf das Spa bietet – nämlich vor allem die kostenlose Nutzung des Persian Gardens (Wärmeliegen, Sauna) und des Ruheraums im Spa. Das wirklich Besondere an der Aqua Class ist aber das Restaurant Blu, das ausschließlich für die Aqua-Class-Passagiere reserviert ist. Das ungewöhnliche daran ist, dass selbst Passagiere der eigentlich teureren Suiten fünf Dollar extra bezahlen müssen, wenn sie dort essen wollen. Passagieren aller anderen Kabinenkategorien ist das Blu ohnehin nicht zugänglich.

ANZEIGE

Zahlreiche kleinere Features haben Concierge Class und Aqua Class gemeinsam, die zusammengenommen durchaus einen gewissen Wohlfühlfaktor gegenüber niedrigeren Kabinenkategorien bringen:

  • Check-in: Schnelleres Einsteigen im Hafen via Priority-Check-in-Schalter und frühere Lieferung des Gepäcks auf die Kabine
  • Ein Flasche Sekt („Champagne“) auf der Kabine zur Begrüßung
  • Täglich nachgefüllter Obstkorb, frische Blumen und jeden Nachmittag Hors D’Oevres in der Kabine
  • Kabinenausstattung: großer Regenschirm, Fernglas. Auf jeder Kabine gibt es bei Celebrity Cruises eine dünne Stoff-Einkaufstasche mit Celebrity-Aufdruck. Ab der Concierge Class gibt es zusätzlich eine faltbare Tasche mit Kunstlederbesatz.
  • Fürs Bett gibt es den normalen Kissen zusätzlich eine Auswahl an Spezial-Kissen, die man beim Kabinensteward anfordern kann: Body Pillow, Hyperallergenes Kissen (Polyester statt Daunen), Schwedisch-isotonisches Kissen (Spezialschaum-Material, das sich der Körperform anpasst und nur mit etwas Verzögerung zurückformt).
  • Bad-Ausstattung: dicke Plüsch-Bademäntel und Slipper, extra-weiche Badtücher, zusätzlicher Handfön (in den günstigeren Kabinen ist der Fön im Bad an der Wand befestigt).
  • Kostenloser Schuhputz-Service
  • Personalisiertes Briefpapier und Kunstleder-Mäppchen für die Kabinenkarte oder Visitenkarten

Außerdem gibt es zum Frühstück eine deutlich erweiterte Room-Service-Karte – für viele Passagiere ist das der interessanteste Vorteil der Concierge Class.

Zusätzliche Features der Aqua Class

In der Aqua Class kommen zunächst natürlich die speziellen Spa-Features hinzu:

  • Freie Benutzung von Persian Garden (Wärmeliegen, Sauna) und Relaxation Room im Spa
  • Erweiterte Ausstattung des Badezimmers, unter anderem mit Massage-Düsen, abnehmbarer Duschkopf (bei den Millennium Class Schiffen auch in den Concierge Class Kabinen) und mehr in der Dusche und hochwertigeren Pflegeprodukte
  • eine Auswahl an Aromatherapie-Düften
  • ein Rucksack-Täschchen mit weiteren Spa-Produkten (Gesichtsspray, Fußspray, Lippenstift)
  • kostenloses Wasser in Flaschen sowie Eistee auf der Kabine
Restaurant Blu: exklusiv für Aqua-Class-Passagiere

Restaurant Blu: exklusiv für Aqua-Class-Passagiere

Hinzu kommt das exklusive Highlight der Aqua-Class-Kabinen: Das Spezialitätenrestaurant Blu steht ausschließlich den Aqua-Class-Passagieren ohne Zuzahlung zur Verfügung. Suiten-Passagiere haben zwar Zutritt, zahlen aber fünf Dollar Aufpreis. Und falls es einmal voll werden sollte, haben Aqua-Class-Passagiere Vorrang.

Das Blu hat zu allen Mahlzeiten geöffnet, bietet leckere, leichte Mahlzeiten an und ist besonders auch zum Frühstück eine sehr entspannte Alternative zum Buffet-Restaurant.

Bildergalerie: Celebrity Silhouette Aqua-Class-Kabinen

Aqua-Class-Balkonkabinen gibt es übrigens auf allen Solstice-Class-Schiffen und künftig auf den („solstifizierten“) Schiffen der Millennium Class mit Ausnahme der Celebrity Constellation. Die Concierge Class ist dagegen – mit Ausnahme der Celebrity Xpedition – auf allen Celebrity-Cruises-Kreuzfahrtschiffen verfügbar.

Alle Details: AquaClass-Kabine auf der Celebrity Silhouette

Aqua-Class-Kabine 1545 auf der Celebrity Silhouette

Aqua-Class-Kabine 1545 auf der Celebrity Silhouette

Auf der Vorabfahrt der Celebrity Silhouette im Juli 2011 stand uns die AquaClass-Kabine 1545 auf Deck 11, backbord (links) zur Verfügung. Es handelt sich dabei um die erste AquaClass-Kabine, die sich nach den schrägen Balkonen auf der vorderen Auskragung (Hump) befindet.

Rechts vom Eingang befinden sich zwei Kleiderhaken. Es folgt der Vanity-Bereich mit Schreib-/Frisiertisch und großem beleuchteten Spiegel. Hier sind seitlich eine europäische 230-V- und zwei amerikanischen 110-V-Steckdosen. In der Schublade unter dem Schreibtisch war nicht nur das Keyboard für den interaktiven Fernseher, sondern auch ein beleuchteter Vergrößerungsspiegel untergebracht.

In unserer Kabine stand hier zudem die Blumenvase mit frischen Blumen. Es schließt sich ein Sideboard-Schrankelement an. Im oberen Fach ist ein Safe, der mit einem vierstelligen, frei wählbaren PIN-Code bedient werden kann. Er ist groß genug für ein Netbook. Darunter ist die Minibar. Es folgen links daneben drei großen Schubladen. In einer der Schubladen befindet sich der Fön (zwei Stufen mit 600 und 1200 W sowie Cool, Ondulierdüse). Hier fand sich auch die einfache blaue Stofftasche. Auf dem Sideboard stehen der Eisbehälter sowie Gläser. Eine Infomappe enthält u.a. auch Postkarten, Briefpapier und Umschläge. Auch ein Kunstführer mit Erläuterungen zu den Kunstwerken an Bord liegt in der Kabine aus.

Über dem Sideboard ist der 32” große interaktive Flachbild-Fernseher angebracht. Seitlich davon sind noch zwei offene Ablagefächer, in denen auch ein Fernglas liegt. Gegenüber ist das breite 3-sitzige Sofa (190 cm lang, 70 cm breit) mit ovalem Beistelltisch.

Platzsparend, aber nicht immer praktisch: Schrank mit Schiebetüren

Platzsparend, aber nicht immer praktisch: Schrank mit Schiebetüren

Der Schrank mit großen Schiebetüren schließt sich an die Rückwand des Bads an, das links vom Eingang liegt. Kleiderbügel sind in ausreichende Menge vorhanden. Im Schrank ist ein Golfschirm sowie ein Taschenschirm, ein Stoffbeutel für den Schuhputzservice (inkludiert ab Concierge Class) und ein Stoffbeutel für den Laundry Service. Im Schrank ist eine abklappbare Stange, um den Hängebereich in zwei Ebenen zu teilen, zum Beispiel für Hemden. Außerdem waren hier die beiden flauschigen Frette-Bademäntel untergebracht.

Bett

Im Anschluss an das Sofa folgt das große Doppelbett (ca. 180 cm breit und 180 bis 200 cm lang – am Fußende abgerundet). Rechts und links davon ist ein schmales Nachtkästchen mit zwei offenen Fächern. Auf einem befindet sich das Telefon. Über dem Bett sind zwei Klappen mit weiterem Stauraum. Das Doppelbett kann in zwei Einzelbetten getrennt werden. Am Kopfende ist unter dem Bett ein Korb mit den Schwimmwesten. Die Unterkante des Betts hat eine Höhe von rund 33 Zentimetern, so dass auch Koffer unter dem Bett verstaut werden können. In den Nachtkästchen befinden sich ein Notizblock und Stift sowie eine Bibel.

Balkon

Balkon mit viel Platz fürs Frühstück von der speziellen Roomservice-Karte

Balkon mit viel Platz fürs Frühstück von der speziellen Roomservice-Karte

Der Balkon hat eine Glasbrüstung. Es sind ein hoher Bistrotisch sowie zwei Stühle mit Hockern vorhanden. Die Rückenlehne kann abgeklappt werden, so dass die Stühle mit den Hockern als Liegestühle dienen. Eine Beleuchtung ist nicht vorhanden. Die Balkontür verfügt über eine Kindersicherung. Der Vorhang ist blickdicht.

Aqua-Class-Annehmlichkeiten

Als Besonderheit der Aqua Class Kabine gibt es hier neben dem üblichen Eisbehälter und Gläsern auch Wasser zur freien Verfügung. Außerdem gibt es einen Obstteller sowie eine Flasche Sekt zur Begrüßung. Abends wird ein Teller mit Hors D´Oeuvres gebracht. Für das Bett stehen verschiedene Kissen zur Auswahl (Pillow Menu: Body Pillow, Hypo Allergic Pillow, Swedish Isotonic Pillow). Im Schrank befinden sich dicke Frottee-Bademäntel. Frottee-Slipper stehen ebenfalls zur Verfügung. Außerdem gibt es ein Rucksack-Täschchen mit einem Lippenstift, Gesichtsspray und Fußspray. Des weiteren gibt es eine faltbare Tasche mit Kunstlederapplikation. Im Fernseher stehen kostenlose Wellness-Videos zur Verfügung, wie Meditation oder Yoga.

Badezimmer

Abnehmbarer Duschkopf und zusätzliche Massage-Düsen

Abnehmbarer Duschkopf und zusätzliche Massage-Düsen

Im Bad befinden sich innen an der Tür zwei Kleiderhaken. Links ist die vollverglaste Dusche mit einer Hansgrohe-Rainshower-Dusche und fünf Massagedüsen. Eine kleine Ablage für Seife und Duschgel, der Shaving Bar und zwei Haken ergänzen die Dusche. Eine Wäscheleine gibt es dagegen nicht.
Rechts von der Tür sind zwei Stangen für Handtücher.

Neben dem Waschbecken ist ein schmaler Hochschrank mit unten drei Fächern (hier sind auch Papiertüten für Damenhygieneartikel) und oben hinter einer Glastür vier weiteren Fächern. Hier sind auch die Zahnputzgläser untergebracht. Unter dem Waschbecken ist eine große offene Ablage, in welcher die Duschtücher liegen. Es folgen zwei kleine Schubladen und darunter hinter einer Klappe ein Mülleimer. Im Anschluss daran ist noch eine weitere Tür mit der Toiletten-Bürste und einer Ersatzrolle Toilettenpapier.

Es sind Seifenstücke für das Waschbecken sowie die Dusche vorhanden. Außerdem gibt es Fläschchen mit Shampoo, Conditioner, Duschgel und Bodylotion aus der Spa-Serie (Lemon-Gras-Duft). Eine Nagelfeile, eine Duschhaube, Wattebällchen und Wattestäbchen sind ebenso vorhanden wie Kosmetiktücher. Über dem Spiegel ist eine Steckdose für Rasierapparate. Der Spiegel ist übrigens beheizt, so dass der linke Teil davon nicht beschlägt.

* Anmerkung: Cruisetricks.de fuhr auf der Celebrity Silhouette auf Einladung von Celebrity Cruises, wir sind aber beispielsweise auf der Celebrity Summit auch bereits auf eigene Kosten in einer Concierge-Class-Kabine gefahren.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

2 Kommentare zu Ein Hauch von Luxus á la Celebrity: Concierge & Aqua Class

  1. Birger on September 2, 2011 at 3:55 pm

    Interessant ist außerdem, dass man bei der ConciergeClass und AquaClass mehr Punkte für den Captains Club sammelt. Einen Punkt pro Kreuzfahrt gibt es ja für jede Kabinenart, aber ab ConciergeClass gibt es einen weiteren Punkt! Wenn man sich dann noch eine Kreuzfahrt mit 12 oder mehr Nächten Dauer antut ;-), gibt es noch einen weiteren Punkt. Insgesamt höchtens 3 für 1 Kreuzfahrt. So kann man bei cleverer Buchungsweise schon nach 4 Kreuzfahrten den höchsten Mitgliederstatus erreichen.

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2016
Kreuzfahrt Guide 2016

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.