Donau-Kreuzfahrtschiff Viktoria kollidiert mit Frachter

(aktualisiert - News vom 14.04.2011) von
Artikel drucken

Das Flusskreuzfahrtschiff Viktoria mit rund 160 überwiegend deutschen Passagieren an Bord ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf der Donau rund 34 Kilometer flussabwärts von Bratislava mit einem Frachtschiff kollidiert. Die Viktoria trug von der Kollission offenbar nur leichte Schäden davon, Passagiere wurden nicht verletzt. Das mit Mais beladene deutsche Frachtschiff namens “Bavaria 52” drohte dagegen zeitweise sogar zu sinken, die fünf Crewmitglieder blieben aber ebenfalls unverletzt. Fotos im Binnenschifferforum und bei der slowakischen Zeitung Novy Cas zeigt die dramatische Situation nach dem Zusammenstoß – die Viktoria hatte das Frachtschiff beinahe im 90-Grad-Winkel mittig gerammt.

ANZEIGE

Bislang gibt es keine Informationen dazu, wie es zu dem Unfall gekommen ist, es ist lediglich die Rede von einem ungewöhnlichen Manöver des Kapitäns der Bavaria 52, zudem war wohl auch das Wetter sehr schlecht und das Wasser sehr unruhig mit für die Donau ungewöhnlich hohen Wellen von bis zu einem Meter Höhe.

Die Passagiere der Viktoria wurden zunächst in Bussen nach Bratislava gefahren, von wo aus sie heute, Donnerstag, ihre Reise auf einem Ersatzschiff fortsetzen sollen, schreibt die slowakische Zeitung Novi Cas. Dabei handelt es sich wohl um die Bolero, die nach den AIS-Daten heutemorgen in Bratislava liegt. Nach dem Zeitungsbericht wurden aus dem Frachter rund 15.000 Liter Treibstoff abgepumpt, um ein Auslaufen zu verhindern.

Die 2004 in Betrieb genommene Viktoria ist Eigentum der Premicon AG, fährt unter maltesischer Flagge und war auf der aktuellen Kreuzfahrt von dem deutschen Reiseveranstalter Elan Touristik GmbH aus Düren gechartert. Am Samstag soll die Viktoria in Passau zu ihrer ersten Flusskreuzfahrt in diesem Sommer für Phoenix Reisen aufbrechen. Laut Phoenix Reisen wird diese Kreuzfahrt auf jeden Fall stattfinden. Falls die Viktoria nicht einsatzbereit ist, werde man die baugleiche Bolero als Ersatzschiff einsetzen.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Magazin-Cover Welcome Aboard 2016
Welcome Aboard 2016
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.