Taufe der MSC Preziosa mit Film-Musik und Lichtspektakel

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Feuerwerk nach der Taufe der MSC Preziosa

Feuerwerk nach der Taufe der MSC Preziosa

Mit viel Glamour und einem festlichem Spektakel hat Film-Diva Sophia Loren die MSC Preziosa am Samstagabend in Genua getauft. Die MSC Preziosa ist das zwölfte Schiff der MSC-Kreuzfahrtschiff-Flotte. Cruisetricks.de war dabei und hat die Taufe in Bilder festgehalten.

ANZEIGE

Ganz den Traditionen verbunden musste die Champagnerflasche bei der Taufe an der Steuerbord-Seite des Schiffs zerplatzen – die von der Pier abgewandte Seite. Kapitän Giuliano Bossi, Komponist und Dirigent Ennio Morricone sowie MSC-Chef Gianluigi Aponte assistierten. Sophia Loren löste auf der Bühne mit dem Durchschneiden eines Bandes einen Mechanismus aus, der die Champagnerflasche an die Bordwand steuerbords fallen lies. Sophia Loren und die geladenen Gäste beobachteten dies per Videoübertragung.

Spektakulär war die Taufe der MSC Preziosas vor allem aber, weil in dem halbrunden Hafen von Genua sternförmig auch die MSC Opera und die MSC Splendida lagen und aktiv zum Show-Programm der Taufe der MSC Preziosa beitrugen, bevor sie zu ihrer jeweiligen Kreuzfahrt in See stachen.

Film-Musik von Ennio Morricone

Während Ennio Morricone das Roma Sinfonietta Orchestra dirigierte und in einem gut halbstündigen Konzert einige seiner großen Filmmusik-Klassiker spielte, fuhren die MSC Opera von backbord, die MSC Splendida von steuerbord zu einer Sternformation ins Hafenbecken.

Zu einem sphärischen Klangteppich, teils erzeugt von den Schiffshörnern der drei Kreuzfahrtschiffe, zauberten die Passagiere der MSC Opera und MSC Splendida mit kleinen Taschenlampen ein Blitzen und Funkeln in die Nacht, große Leuchtkugeln jeweils am Bug der drei Schiffe pulsierten und blitzten in mystischen Blau- und Lila-Farbtönen und vom historischen Leuchtturm Genuas strahlte eine Laser-Show über den Hafen.

Zuvor hatte der italienische Sänger und Liedermacher Gino Paoli zwei seiner Lieder als Hommage an die Hafenstadt Genua gesungen. Die Tänzer des MSC-Preziosa-Showensembles zeigten einen Ausschnitt aus einer ihrer Akrobatik- und Musik-Shows.


Grußworte und Ballett-Einlage

Und auch einige kurzen Reden gehörten zum feierlichen Taufprogramm: Unicef-Botschafter und Ballett-Star Roberto Bolle sprach über Kinderhilfsprogramme von Unicef und MSC in Brasilien, umrahmt von einer Ballett-Einlage der Russischen Ballett-Schule in Genua. Grußworte kamen vom Präsident der Region Ligurien und dem Bürgermeister von Genua sowie von MSCs Geschäftsführer Domenico Pellegrino und dem CEO von MSC Cruises, Pierfrancesco Vago.

Trotz schlechten Wetters waren die Taufgäste übrigens in einem riesigen, durchsichtigen und gut geheizten Zelt vor Regen geschützt und konnten von dort aus den größten Teil des Spektakels direkt sowie auf einer großen Leinwand verfolgen. Die Taufgäste kamen aus aller Welt: MSC hatte Journalisten und Gäste selbst aus Brasilien und Argentinien, den USA, Australien und zahlreichen europäischen Ländern nach Genua eingeladen, um die Schiffstaufe in großem Rahmen zu feiern.

Feuerwerk

Ein kurzes, aber mächtiges Feuerwerk schloss die Taufzeremonie der MSC Preziosa in Genua ab, bevor die Taufgäste zurück in die Restaurants des Schiffs gingen und bis nach Mitternacht ein sechsgängiges, italienisches Tauf-Menü genießen konnten: Marinierter Schwertfisch und Tunfisch-Tartar, gefüllte Zucchini-Blüte, Kartoffel-Ravioli mit Bohnen und Pecorino, Steinbutt, Kalbsbraten nach Art des neuen Slow-Food-Spezialitätenrestaurants „Eataly“ und als Nachspeise einen „Preziosa Schoko Rubin“.

Anmerkung*cruisetricks.de reiste auf der MSC Preziosa auf Einladung von MSC.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

Magazin-Cover Welcome Aboard 2016
Welcome Aboard 2016
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.